E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJS + XJ-S  >>  Forschung Modelljahre Spezifika
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: So 17 Jan, 2021 14:10    Titel: Forschung Modelljahre Spezifika  

Liebe Foristi ,

da ja gerade viel Zeit ist ,habe ich mich mal forschend auf die Pfade meines Autos gemacht . Einiges ist mir aber noch unklar geblieben . Konnte dazu aber keine Quellen finden . Laut FIN ist mein Auto ein Modelljahr 1991 ca. 2000 Stk. vor dem ersten Facelift . Siehe u.a.
Jetzt gab es aber kurz vorher schon ein Modelljahr Start 1989 . Mich würde interessieren ,was diese beiden Modellstarts für Veränderungen hatten ,bzw. Besonderheiten . Schon allein deshalb interessant ,da es sicher möglich ist ,dass zwischen den Modelljahren ggf. auch andere Ersatzteile zu beachten sind . Wäre ja wichtig auch beim ausspähen von Teilen .(Passt ,passt nicht )

Natürlich, wären auch damit einhergehende Verbesserungen/Änderungen ,jedweder Art , interessant zu wissen . Allein schon wegen der kurzen Zeit , zwischen Modelljahr 89 und 91

Über Hinweise freue ich mich.
VG
Andi




Modelljahr wechsel.JPG

Wer liefert was?
      
Dirk Albrecht
registrierter Benutzer
25364 Brande-Hörnerkirchen



Verfasst am: So 17 Jan, 2021 18:00    Titel: Modelljahr 1989  

Halllo Andi,

das frage ich mich allerdings auch, weil die wesentlichen Änderungen beim XJ-S bereits zuvor im Jahr 1988 mit Erscheinen des Vollcabriolets stattfanden, wie die anderen Felgen nun im Kreuzspeichendesign, der dünnere, nun einfache Seitenzierklebestreifen sowie das Lenkrad mit den beiden Huptasten.

Ist Deine Quelle, aus der die Tabelle stammt, eine US Quelle? In den USA wurden die Änderungen möglicherweis erst im Dezember 1989 eingeführt.

Zum Modelljahr 1991 kam dann das Airbaglenkrad.
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: So 17 Jan, 2021 18:42    Titel:  

Hallo Dirk,

meine Quelle ist Jaguar Heritage . Da kann man abrufen (siehe Auszug meine Tabelle) was ab welcher FIN passiert ist. Das hatte ich so noch nicht entdeckt und ist schon hilfreich zu wissen ,ob und welche Spezifika /Teile/Verbesserungen mein Auto hat . Unklar bin ich lediglich, bei den kurz aufeinander folgenden und groß von Jaguar publizierten Neuen Modelljahren . Wenn das so ausgeläutet wurde, muß es ja schon einige Neuerungen gegeben haben ? Oder nur Marketing Gag ?

PS: Das Vierspeichenlenkrad mit Airbag ,welches dann das erste Facelift hatte , habe ich .
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Mo 18 Jan, 2021 22:21    Titel:  

Gibt es noch andere Erkenntnisse ,Quellen ?
Wer liefert was?
      
rhptbl
registrierter Benutzer
Bad Laer



Verfasst am: Mi 20 Jan, 2021 10:01    Titel:  

ja, gibt es. Die WHB´s dieser Baujahre mit den zugehörigen bulletins. Leider liegt mein heimischer PC gerade mit einer OP am offenen Herzen beim Reparateur, so dass ich nicht nachforschen kann. Es gibt ein Kapitel ´89 1/2`, da wurden noch einige technische Änderungen eingeführt. Ich bin mir nicht sicher, ab wann die Autos ABS und die Magneti Marelli Zündung hatten. Für den 89er existiert auch ein "89 electrical guide", was ja auf Überarbeitung der Elektrik im Detail deutet. Die ersten Facelift Modelle hatten ja auch noch den 5,3l mit technischem Stand ´89 1/2´. Wenn ich am WE mal Zeit finde kann ich mal genauer forschen.

suchende Grüße
Rüdiger
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Mi 20 Jan, 2021 11:17    Titel:  

Wenn ich am WE mal Zeit finde kann ich mal genauer forschen.

Das wäre sensationell Rüdiger . Ich wette es interessiert einige andere auch. Du hast es genau richtig erkannt ,89 1/2 ,ist was mir nicht klar ist.Welche Verbesserungen? Welche Vermischungen mit , (vor FL/ FL) gab es und wie lange ? Marelli hat meiner auch schon . Denn die Erkenntnisse , sind nicht nur für Ersatzteilzuordnung wichtig ,sondern auch :Welches Rep. Handbuch ist maßgeblich. Ich vermute mal zwei verschiedene , auf Grund der Mischung 89 1/2. Ach so... Viel Erfolg bei der PC Widerbelebung .

VG
Andi
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Sa 23 Jan, 2021 12:21    Titel:  

Hallo Gemeinde ,

ich habe zu diesem Thema eine vollständige Pressemitteilung/Ankündigung von Jaguar bekommen, an Ihre Vertragshändler und Mechaniker . Dort ist in allen Details, mit bildlichen Details, die Veränderungen des Modelljahrs 1992 (1.Facelift )beschrieben . Damit ist selbst der größte Laie schnell im Bilde . Ca.70 Seiten in Deutsch .

Für mich und meine Forschung und Wissensdrang wie o.a. beschrieben zu den Veränderungen /Verbesserungen Modj.89 und dem gleich darauffolgenden Modj.91 , leider nur bedingt geeignet . Aber sehr interessant und Informativ .

Gibt es denn oder hat jemand , eine solch detaillierte Abhandlung wie die meinige (deutsch) auch für das Modj.89 und 91 ? Vielleicht kann man sich ja austauschen ?!. Gerne auch per PN .

VG
Andi




DSCN5274_800x600_299KB.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


DSCN5273_800x600_299KB.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster + Osnabrück



Verfasst am: Sa 23 Jan, 2021 15:09    Titel:  

.......ich habe zu diesem Thema eine vollständige Pressemitteilung/Ankündigung von Jaguar bekommen, an Ihre Vertragshändler

Hi Andi, sowas habe ich auch.

Das heisst dann: Technische Hinweise/Technischer Leitfaden. Allerdings habe ich die nur von 1992 - 96. Insofern kann ich dir leider nicht helfen.

Aber wie du schon sagst, sehr interessant und auch sonst sind solche Infos eigentlich nicht zu finden, jedenfalls habe ich das bislang nicht gesehen.

Gruss

Peter
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Sa 23 Jan, 2021 15:40    Titel:  

Hallo Peter ,

die 91 Facelift PM an Werkstätten , hatte ich so noch nicht gesehen . Schön ist daran , es ist wirklich jedes neue Detail schön beschrieben und erklärt. Erklärt z.B. die Lage und Menge der Relais am Auto. uvm. Somit kann man sich genau ein Bild machen ,welche Innereien und Spezifika das Auto hat. Die Werkstatthandbücher sind ja oft ein Mischmasch aus allen. Hier weiß ich klar z.B. ,"Welches Ersatzteil brauche ich " Die und die Technik , hat mein Auto tatsächlich . Insbesondere weil ja im 1. FL noch etliche Teile vom Pre FL verbaut sind .

So hoffe ich, dass es ja eine solch schöne Publikation ,auch für Modelljahr 89/91 Vor FL gab ?! Vielleicht ,findet ja der Rüdiger was nach der Rep. seines Rechners.

VG
Andi
Wer liefert was?
      
patrickfehr
registrierter Benutzer
Schweiz bei Basel



Verfasst am: Fr 29 Jan, 2021 22:24    Titel: Modelljahr 89  

Hallo Andi
Der Modelljahrstart 89 startete bereits 06/88. Einführung von ABS .
Die Marelli Zündanlage wure erst einige Monate später verbaut.

Gruss Patrick
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Sa 30 Jan, 2021 13:02    Titel:  

Hallo Patrick ,

freue mich über Deine Informationen ..danke sehr . Verbuchen wir also schon mal, ABS Einführung und Marelli Zündung . Gibt es denn dazu Publikationen .

Schön wäre wenn wir noch mehr zusammentragen auch was Neu war im folgenden MJ 91 vor dem FL . Wie ich das sehe hängen die Neuerungen MJ89 und MJ91 eng zusammen, haben aber offensichtlich in 91 Ergänzungen erfahren . Warum sollte man sonst diese im XJS Zeitstrahl als Modelljahre führen ? Mich interessiert diese Spanne sehr . Vielleicht können ja noch mehr Foristi hier , ihr ggf. Wissen dazu teilen.

VG
Andi
Wer liefert was?
      
patrickfehr
registrierter Benutzer
Schweiz bei Basel



Verfasst am: So 31 Jan, 2021 12:07    Titel: ABS  

Hallo Andi

Zur Publikation kann ich die ABS Info und Fehlersuche von Jaguar beitragen. Darin wird der Modelljahr 89 als Einführung von ABS im XJ-S beschrieben.
Mein Fahrzeug wurde am 03.06.1988 zum ersten mal zugelassen. Muss demzufolge spätestens im Mai 88 produziert worden sein.
Das Fahrzeug hat ABS aber noch keine Marelli Zündanlage.

Gruss Patrick




IM000174 (1).JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.

 Beschreibung:

Download
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: So 31 Jan, 2021 12:48    Titel:  

Hallo Patrick,

Stück für Stück gehts weiter. Danke sehr für Deine Unterstützung . Aber weiß denn keiner hier etwas dazu ?

@Rüdiger ,konntest du etwas aufstöbern ? Dein Rechner wieder fit ?

VG
Andi
Wer liefert was?
      
Klaus04
registrierter Benutzer
Fürstenfeldbruck



Verfasst am: So 31 Jan, 2021 14:01    Titel:  

Hallo zusammen,

das Thema interessiert mich auch sehr, da mein XJS eine EZ 05/90 hat.

Meint Ihr es könnte Sinn machen bei Jaguar Heritage eine Anfrage zu platzieren?

Wir könnten gemeinsam die Fragen / Punkte zusammenfassen und eine Anfrage starten. Nur so einen Idee...

Grüße
Klaus
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: So 31 Jan, 2021 15:54    Titel:  

Hallo Klaus ,

das ist ganz sicher eine Idee wert . Die Fragen stehen ja per se in diesem Fred schon ,komprimiert und bräuchten ggf. nur noch um weitere ergänzt werden .

Indes kenne ich mich mit diesen Anfragen (Ablauf) nicht aus .

Würdest du das in die Hand nehmen können ?Kennst du Dich damit aus ?

VG
Andi
Wer liefert was?
      
Klaus04
registrierter Benutzer
Fürstenfeldbruck



Verfasst am: So 31 Jan, 2021 16:19    Titel:  

Hi Andi,

ich würde mich darum kümmern. Ich hoffe, dass ich im Namen des Forums einfach so eine Anfrage stellen darf. Wer kann dies beurteilen?

Ansonsten werde ich es einfach in meinem Namen machen.

Die aktuellen Punkte sind:

- Änderungen XJ-S Cabrio und Coupe zwischen MJ 89 (06/88) und MJ 91 (09/90)
- Änderungen nach FIN (und Produktionsmonat)
-

Mein Vorschlag ist nun, dass ich auf Eure Ergänzungen bis zum nächsten Sonntag (07.02.2020 - 12.00 Uhr) warte bevor ich die Anfrage stelle.

Schauen wir mal, was dann dabei raus kommt...

Grüße
Klaus
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: So 31 Jan, 2021 16:54    Titel:  

Hallo Klaus ,

Klasse das du Dich darum kümmern würdest .

Wichtig wäre auch ob es (in Deutsch) wie Peter XJS und ich o.a. schrieben ,einen Technischen Leitfaden zum Modj. 89 und 91 vor FL gab ?! Oder erklärende Pressemitteilungen ?!

Ich habe ja ,einen solchen Leitfaden für das erste Facelift 91 .

Natürlich wäre auch interessant warum die Änderungen ,extra in Modelljahre 89 und 91 benannt wurden ?! Und vor allem so kurz hintereinander ?! Das lohnt doch eigentlich nur ,wenn es zwischen diesen, wesentliche Änderungen/Ergänzungen /Verbesserungen gab?!

Ich denke ,dass ist schon in groben Zügen alles. Was mich wundert ,das dieses Thema ,keinen weiter zu interessieren scheint . Von daher glaube ich nicht ,dass noch groß Resonanz an Fragen kommen wird. Das machen die XJ ler besser zu Ihren Themen .

VG
Andi
Wer liefert was?
      
Klaus04
registrierter Benutzer
Fürstenfeldbruck



Verfasst am: So 31 Jan, 2021 18:30    Titel:  

Hi Andi,

die paar Tage warte ich noch, falls jemanden noch etwas einfallen sollte,

Dann muss man Fragen nicht nachschieben.

Grüße
Klaus
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: So 31 Jan, 2021 18:45    Titel:  

Prima ! Ich weiß ja das du dran bleibst .

Ich verstehe das Desinteresse eigentlich überhaupt nicht. Sind doch diese Infos extrem hilfreich a: für korrekte Zuordnung des passenden Werkstatthandbuchs b: Zuordnung und erleichtern von Ersatzteilkäufen c: richtiges evaluieren von Rep. Schritten . Die Historie des XJS verstehen, wenn man sich schon dieses KFZ hält.

Aber das Thema , Schwerfälligkeit ,hatten wir beim XJS Forum , schon so oft zum Thema . Indes , gebracht hat es bisher leider nichts . Von daher freue ich mich wirklich, dass du Klaus ,völlig unkompliziert , hier zum Thema mit einsteigst . Top !

VG
Andi
PS: natürlich auch Danke an alle , die hier bereits gepostet haben zum Thema !!
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster + Osnabrück



Verfasst am: So 31 Jan, 2021 19:17    Titel:  

Ich verstehe das Desinteresse eigentlich überhaupt nicht. Sind doch diese Infos extrem hilfreich a: für korrekte Zuordnung des passenden Werkstatthandbuchs b: Zuordnung und erleichtern von Ersatzteilkäufen c: richtiges evaluieren von Rep. Schritten . Die Historie des XJS verstehen, wenn man sich schon dieses KFZ hält.

Andi, ich glaube, dass diese Autos für viele Halter einfach nur eine relativ preiswerte Möglichkeit ist, ein echtes Luxusauto vergangener Tage zu besitzen/fahren. Echtes Interesse an dieser Baureihe geschweige denn eines speziellen Baujahres, haben nur ganz Wenige. Sobald sie sich das Nachfolgemodell leisten können, weil das endlich erschwinglich geworden ist, stellen sie sich dieses in die Garage und schwärmen ständig davon, wie viel besser als das Vorgängermodell der Wagen doch ist.

Mir geht es nicht so, ich mag die XJ-S/XJS seit Beginn an (1975) und zwar besonders die Coupés. Seit etwa 10 Jahren habe ich XJS in der Garagen, Coupé + Convertible. Am besten gefallen mir die 94er, aber das sagte ich ja schon mal...;-))

Viele Grüsse

Peter
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: So 31 Jan, 2021 19:36    Titel:  

Genau so ist es Peter . Wie viele jammern oft rum ,dass Sie von "kreativen" Werkstätten bei Reparaturen beschissen wurden . Wenn ich aber noch nicht mal die Technik verstehe , nicht weiß welche Bauteile mein Auto hat . Oder falsche Teile ordert ,weil diese an seinem KFZ gar nicht passen ,braucht sich meines Erachtens dann , keiner echauffieren.

Bei mir hat sich das entwickelt nach und nach und vor allem je mehr man vom Auto weiß ,je mehr nimmt es einem den Schrecken ,z.B. vom Motorraum . Mittlerweile weiß ich beim reinschauen in selbigen , schon (fast ) jedes Bauteil ,zumindest im Ansatz zu erklären. Das ist schon cool,.

VG
Andi
Wer liefert was?
      
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



Verfasst am: Di 02 Feb, 2021 12:13    Titel:  

Für die Kompatibilität der Bauteile wird die VIN Nummer herangezogen, dass ist die einzig zuverlässige Quelle.
Auch bei Jaguar gab es eine aufpreispflichtige Zubehörliste. Bedeutet: die Ausstattung der Fahrzeuge unterscheidet sich, nicht alle Besteller haben alle Kreuze gesetzt, wenn sie die Wahl hatten, Stichworte KAT und ABS.
Wenn man jetzt noch die Reimporte mit abweichenden Abgasvorschriften und abweichender Standardausstattung in die Betrachtung einbezieht, ist mir noch nicht klar, was die Aufstellung mit Bezug auf ein Modelljahr für einen Mehrwert liefern kann.

Es bleibt spannend!

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Di 02 Feb, 2021 12:24    Titel:  

was die Aufstellung mit Bezug auf ein Modelljahr für einen Mehrwert liefern kann.


Die Historie Andreas , die Historie dahinter ;-)

PS :Schau mal ,du hast PN von mir .

VG
Andi
Wer liefert was?
      
Klaus04
registrierter Benutzer
Fürstenfeldbruck



Verfasst am: So 07 Feb, 2021 10:16    Titel:  

Hi Andi,

die Anfrage ist raus.

Jetzt bin ich auf die Rückmeldung gespannt.

Schauen wir mal...

Grüße
Klaus
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: So 07 Feb, 2021 13:07    Titel:  

Spitze Klaus .Ein Mann ein Wort ! Danke Dir .

Bin auch gespannt .

Schneetreibende Grüße
Andi
Wer liefert was?
      
Klaus04
registrierter Benutzer
Fürstenfeldbruck



Verfasst am: Do 11 Feb, 2021 18:16    Titel:  

Hi Andi,

wir haben eine Antwort erhalten:

"Hi Klaus

Thank you for your email relating to change points of the XJ-S (between 1989MY-1991MY). We may be able to help you with this.

The first place I would start with is our own publication on the XJ-S which was created using sources from the archive https://shop.jaguarheritage.com/collections/technical-publications/products/the-history-of-the-xj-s

We also have a research guide which may be useful to you : https://www.jaguarheritage.com/archive-services/research-guides/

If you want to know the exact part number changes, we suggest you look at parts manuals for various years and compare them. We do have these in the archive, but we are unable to accommodate researchers to view them due to Covid-19. In the meantime, you may be able to find copies of parts manuals from a second hand book store/online?

If it's a more general change point you require, we could look at this for you. We would need to know exactly what you would like to know? We charge a non-refundable research fee of £30 per hour (plus VAT). We charge for the first hour to check if it is possible. If it is, we will then advise how long this may take and proceed from your instruction. Please note, we may not be able to complete all research requests at the moment due to the UK National Lockdown but we will try our best. We usually allow up to 14 days to answer our enquires but due to COVID-19 we are only working with limited researchers so we cannot advise when this will be completed. Please let me know if you would like to proceed and we can arrange a payment request for the first hour to be sent via email.

Many Thanks

Joanne

JOANNE SHORTLAND BA (HONS), MA, MA (ECON)
Head Archivist
Jaguar Daimler Heritage Trust

T: + 44 01926 646387
E: archivist@jaguarheritage.com
W: www.jaguarheritage.com
"


Die Publikation "The History of the XJ-S" werde ich bestellen. Schadet mit Sicherheit nicht und ich habe etwas zum Stöbern...

Grüße
Klaus
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster + Osnabrück



Verfasst am: Fr 12 Feb, 2021 9:49    Titel:  

Moin,

eine fast gleichlautende Antwort bekam ich, als ich dort genaue Produtktionzahlen zum XJC LHD/RHD angefragt habe.

Peter
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Fr 12 Feb, 2021 15:06    Titel:  

Hallo Klaus ,

danke Dir für Deine Rückmeldung. Ist Verlass. Ich dachte mir schon, dass wieder etwas monetäres als Gegenleistung gefordert wird. Ausgang oder Erfolg ungewiss . 30 GBP ,ist man auf jeden Fall schon mal los. Bin schon etwas enttäuscht von Heritage .

Naja , forsche ich auf anderem Wege weiter .

Vielen Dank nochmal Klaus ,für die Mühe !!

VG
Andi
Wer liefert was?
      
Klaus04
registrierter Benutzer
Fürstenfeldbruck



Verfasst am: Fr 12 Feb, 2021 15:18    Titel:  

Es war ein Versuch, der nicht viel Aufwand gemacht hat.

Vielleicht steht tatsächlich in der Publikation "The History of the XJ-S" etwas drin. Ich werde berichten.

Schönes Wochenende!

Grüße
Klaus
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster + Osnabrück



Verfasst am: Fr 12 Feb, 2021 15:31    Titel:  

Dies kann ich sehr empfehlen: https://www.ebay.de/i/311633277950?chn=ps

Peter
Wer liefert was?
      
Klaus04
registrierter Benutzer
Fürstenfeldbruck



Verfasst am: Fr 12 Feb, 2021 15:40    Titel:  

Das Buch ist wirklich gut. Ich habe es mir letztes Jahr vor dem Kauf meines XJ-S gekauft. Neben meinen vielen Besichtigungen hat es mit dazu beigetragen, dass ich mir ein spätes Pre-Facelift Coupe gekauft habe.

Die Beschaffung von Dokumentationen für einen Porsche oder Mercedes etc. ist anscheinend viel einfacher. Aber, einfach ist auch langweilig...
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Fr 12 Feb, 2021 17:43    Titel:  

Das Buch habe ich auch . Schon allein ,weil es auf Deutsch ist. Englisch ,ist ja nicht mein Verbündeter wie ihr wisst. ;-)

Das Buch ist schon Klasse. Sogar drei Seiten, von meinem Sondermodell sind drin . ;-)
Wer liefert was?
      
rhptbl
registrierter Benutzer
Bad Laer



Verfasst am: So 14 Feb, 2021 11:09    Titel:  

Ich habe nun einmal scheuen könne was sich 1988, ´89, ´90 so getan hat. Viel zu viel um alles hier aufzulisten. Da sind so Dinge wie elektrische Türschlösser, Gurtstraffer, Modifikationen des Leerlaufsystems, ´90 kam das ABS, geänderte Abnahme des Tachosignals im Diff, Nebelleuchten, geänderte ECU der Klimaanlage, und, und, und. Die Dateien der "Original Technical Publications" sind leider sehr gut gesichert, sodass ein Ausdruck nicht möglich ist. Andererseits kann ich nur empfehlen sich diese Datensammlung dringend zuzulegen, gibt´s bei SNG. Dies ist wirklich das umfangreichste werk das ich bisher gefunden habe.

recherchierter Gruß
Rüdiger

PS.: Einzelne Fragen sehe ich gerne einmal nach.

https://store.otpubs.com/jaguar-xj-s-xjr-s-and-xjs-1975-to-1996/
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: So 14 Feb, 2021 12:34    Titel:  

Hallo Rüdiger ,

das ist ja Spitze ,genau das suchten wir ja . !! Augenscheinlich ,waren die als Modelljahre, 89 und 91, doch keine Marketing Floskeln sondern brachten wirklich umfangreiche Änderungen mit sich . Noch vor dem Facelift. Interessant wäre ja ,ob diese Änderungen auch nahtlos ,ins 1.Facelift übernommen wurden oder schon wieder geändert wurden ?

Für mich als schlecht Englisch versierter, ist leider dein wirklich wertvoller Tipp der Publikationen von SNG , schwer zu verwerten .
Aber angesteckt und in Schwung gebracht hast du die Sache hier auf jeden Fall. Da freue ich mich sicher nicht nur allein darüber .
Wer braucht da noch Heritage die nur Standard Schriebse verschicken können . Oder gegen Dicke Pfunde ,vielleicht etwas ausgraben . Aber nur vielleicht.

Rüdiger ,wenn du Zeit und Muße hast und Dich von unserem Forscherdrang inspirieren lässt , kannst du ja bitte noch mehr Details hier Posten zu Modj.89/91 . Gerade für mich "Englisch Krüppel " ;-)
Wer liefert was?
      
Klaus04
registrierter Benutzer
Fürstenfeldbruck



Verfasst am: So 14 Feb, 2021 13:02    Titel:  

Hallo Rüdiger,

vielen Dank für den wertvollen Tipp!

Ich werde mir die Online-Version bestellen. Der Preview ist schon vielversprechend.

Grüße
Klaus
Wer liefert was?
      
rhptbl
registrierter Benutzer
Bad Laer



Verfasst am: So 14 Feb, 2021 13:46    Titel:  

!! ACHTUNG auch die online Version funktioniert nur auf EINEM PC !! Ich würde den USB Stick bevorzugen, auch der funktioniert dann nur auf EINEMM PC der den Produkt Code gespeichert hat. Die PDF Dateien sind nicht kopierbar oder als pdf Datei zu speichern. Selbst der screenshot funktioniert nicht. Das habe die Jungs echt zugenagelt. Der Inhalt entschädigt aber.

Gruß Rüdiger
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: So 14 Feb, 2021 13:49    Titel:  

Der Inhalt entschädigt aber.

Leider nur Englisch beschlagenen . :-(
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Mi 24 Feb, 2021 10:50    Titel:  

Hallo Gemeinde ,

zu diesem Thema habe ich beim studieren einer Publikation gefunden ,dass mit Modelljahr 1990 , von passiven Sicherheitsgurten auf aktive SG umgestellt wurde. Was bedeutet beim JAG passiv und aktive Gurte ? Wirken die auch mit dem Airbag in Union?

VG
Andi
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Do 25 Feb, 2021 16:11    Titel:  

Wie es keiner zu erklären ?
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: