E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Daimler V8 Automatikgetriebe BW 35 5EG
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Charlys
registrierter Benutzer
Giebelstadt



Verfasst am: Sa 13 März, 2021 16:44    Titel: Daimler V8 Automatikgetriebe BW 35 5EG  

Hallo,

In meinem Daimler ist ein Getriebe Borg Warner 35 5EG verbaut, nach Typenschild war ein BW35 3EG drinnen.
Habe nun folgendes Problem, dass die Schaltkulisse am Lenkstock nicht so viele Einrastnuten hat wie mein Getriebe Gänge, d.h.komme bis R-Position und P-Position fehlt mir eine Nut.
Welche Möglichkeiten gibt es ?

Für fachlichen Rat bin ich sehr dankbar.
Grüsse
charlys
Wer liefert was?
      
pfljag
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Mo 15 März, 2021 7:58    Titel:  

Hallo Charlys,

das klingt so als hätte jemand die ursprüngliche DG Automaitk gegen die spätere BW35 getauscht.
Die einige Lösung wird sein die Kulisse, die Anzeige im Sichtfenster und evtl. auch dem Hebel gegen ein Gebrauchteil aus einem späteren MK2 oder Daimler zu wechseln.

Grüße
Peter


Zuletzt bearbeitet von pfljag am Di 16 März, 2021 16:43, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Charlys
registrierter Benutzer
Giebelstadt



Verfasst am: Di 16 März, 2021 8:30    Titel: Automatikgetriebe BW 35/5 EG  

Hallo Peter,

recht herzlichen Dank für deinen Hinweis. Du hast Recht, es gibt eine andere Kulisse, gesehen bei eBay Kleinanzeigen (verkauft einer einen Daimler ohne Abdeckung des Blinkers und Wählhebel, man sieht klar den Unterschied).
Habe schon bei ebay inseriert und hoffe ich finde das was ich brauche. Neu gibt es die Teile ja nicht mehr.
Grüsse
charly
Wer liefert was?
      
Bernie152
registrierter Benutzer




Verfasst am: Di 16 März, 2021 9:35    Titel:  

Hallo Charlys,
die Anzahl der Rastungen am Getriebe ist immer gleich. P R N D2 D1 L also 6. Der Unterschied der Wählhebelkulissen ist lediglich die zusätzliche Stufe von D2 auf D1. Während du bei der einen Version den Wählhebel direkt von N auf D1 ziehen kannst, musst du ihn bei der anderen Version von D2 vauf D1 nochmal leicht "anlupfen". Ich glaube, du musst lediglich dein Wählhebelgestänge neu einstellen, so daß N am Wählhebel auch N am Getriebe entspricht. Dann sollten alle anderen Stellungen auch passen. Und lasse dich nicht von der Anzeige über dem Lenkrad in die Irre führen, die biegst du nach erfolgter Einstellung ggf. so zurecht, daß sie passt.
Viel Erfolg und viele Grüße,
Bernie
Wer liefert was?
      
pfljag
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Di 16 März, 2021 10:51    Titel:  

Hallo Berni,

die DG hat nur 5 Rastungen (P/N/D/L/R)
Auch ist die Reihenfolge etwas anders als bei der BW35 die das R nach der P Poistion hat

Natürlich lassen sich dennoch die einzelnen Stufen auch ohne Rastung anfahren - der Verstellweg ist ja im wesentlichen identisch.
Ist halt nich so einfach und so überscihtlich

@ Charlys:
Ob Du mit ebay bei einer Suche fündig wirst ist fraglich. Es wurden mehr DG als BW35 bei Jaguar verkauft.
Versuch doch mal die diversen spezialisierten Jaguar Schrotthändler (breakers yard) in UK und USA mit einer direkten Anfrage zu den Teilen.
Speziell in USA wurden MK2 überwiegende mit Automatik geordert - da sollte die Change gut sien ein Teil zu finden

Grüße
Peter
Wer liefert was?
      
pfljag
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Di 16 März, 2021 11:43    Titel:  

Hallo Berni,

die DG hat nur 5 Rastungen (P/N/D/L/R)
Auch ist die Reihenfolge etwas anders als bei der BW35 die das R nach der P Poistion hat

Natürlich lassen sich dennoch die einzelnen Stufen auch ohne Rastung anfahren - der Verstellweg ist ja im wesentlichen identisch.
Ist halt nich so einfach und so überscihtlich

@ Charlys:
Ob Du mit ebay bei einer Suche fündig wirst ist fraglich. Es wurden mehr DG als BW35 bei Jaguar verkauft.
Versuch doch mal die diversen spezialisierten Jaguar Schrotthändler (breakers yard) in UK und USA mit einer direkten Anfrage zu den Teilen.
Speziell in USA wurden MK2 überwiegende mit Automatik geordert - da sollte die Change gut sien ein Teil zu finden

Grüße
Peter
Wer liefert was?
      
Charlys
registrierter Benutzer
Giebelstadt



Verfasst am: Di 16 März, 2021 12:06    Titel: Automatikgetriebe BW 35/ 5EG  

Hallo Berni, hallo Peter,

recht herzlichen Dank für die Hinweise, aber was ist DG (oder welches Getriebe ist das?).
Laut Typenschild war auch ein BW35/ 5EG Seriennummer 3201 verbaut.
Das jetzt drinnen ist ist ein BW 35/5 EG Seriennummer 5751.
Wenn ich den Wählhebel betätige habe ich L Position in Rastung, D1/D2 in der breiten Nut, N in Nut , R in Nut, aber für Parkposition habe ich keinen Arretierung (Nut).
Bin im Moment verwirrt und habe keinen Plan

Grüsse
charly
Wer liefert was?
      
pfljag
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Di 16 März, 2021 14:11    Titel:  

Hallo Charly,

Jaguar (und damit Daimler) hat in der MK2. Karrosserieform 2 unterschiedliche Automatik Typen verbaut.

Das Borg Warner DG 250 und später dann das Borg Warner BW35.
Oft wurde bei einem defekten Getriebe einfach ein anderes vom Schlachter verbaut - je nach Baujahr und FGST Nummer ist das DG oder das BW35 original

Beide passen in den MK2/Daimler - allerdings ist die Funktion etwas unterschiedlich.

Das frühere DG hat einen zusätzlichen separaten Intermediate Speedhold Schalter am Armaturenbrett um das Hochschalten auf den 3. Gang zu verhindern.

Das neuere BW35 hat statt dessen 2 Fahrstufen (D1 und D2) die im Prinzip die gleiche Funktion abbilden und den separaten Schalter überflüssig machen (D2 schaltet in den 2. Gang zurück bzw. verhindert ebenfalls das Hochschalten)

Da das BW35 6 Schaltstufen hat, das DG aber nur 5 ist die Kulisse (und auch dien Anzeige im Sichtfenster) unterschiedlich.

Damit das wieder mit den Rasten passt benötigst Du die Kulisse zu einem BW35 (und auch die passende Anzeige - aber die kann evtl. bereits bei Dir gewechselt sein und zur BW35 passen - erkenntlich an den D1/D2 Anzeigen)

Klarheiten beseitigt?
Gruß
Peter
Wer liefert was?
      
Bernie152
registrierter Benutzer




Verfasst am: Di 16 März, 2021 17:00    Titel:  

Hallo Charly,
kann es sein, dass wenn du am Wählhebel auf D2 bist, das Getriebe schon in N steht?
Viele Grüße,
Bernie
Wer liefert was?
      
Charlys
registrierter Benutzer
Giebelstadt



Verfasst am: Do 18 März, 2021 9:21    Titel: BW 35 Getriebe Daimler V8  

Hallo Berni, hallo Peter,

recht herzlichen Dank für eure Hilfe. Habe die Abdeckung L,D1, D2,N, R, P, (siehe Foto).
Kann auch schalten bis R, danach ist Schluss.
Anbei Foto der Kulisse.
Grüsse
charly


Zuletzt bearbeitet von Charlys am Do 18 März, 2021 18:37, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Bernie152
registrierter Benutzer




Verfasst am: Do 18 März, 2021 16:57    Titel:  

Hallo Charly,
versuche mal folgendes. Trenne das Wählhebelgestänge am Kugelkopf am Getriebe. Dann müsste sich dein Wählhebel ja auf P stellen lassen. Versuche dann, die 6 Rastungen am Hebel am Getriebe durchzuschalten. Wenn da nur 5 sind, liegt die Blockade innerhalb des Getriebes (komplizierte Lösung). Sind da auch 6, stimmt die Einstellung des Wählhebelgestänges nicht (einfache Lösung).
Ich wünsche dir auf jeden Fall die einfache Lösung,
Viele Grüße,
Bernie
Wer liefert was?
      
Bernie152
registrierter Benutzer




Verfasst am: Do 18 März, 2021 18:46    Titel:  

Hallo nochmal,
ich habe gerade anhand meines Werkstatthandbuches festgestellt, daß die frühen BW 35 auch nur 5 Rasten hatten, nämlich P R N D und L. Der Verdacht liegt jetzt natürlich nahe, daß bei dir das Getriebe durch ein solches ersetzt wurde. Du müsstest also deinen Wählhebel so einstellen, das P R N und D2 stimmen. D1 auf deiner Anzeige wäre dann bei dir schon L und auf L auf deiner Anzeige solltest du dann nicht mehr schalten können.
Ich bin mal gespannt auf des Rätsels Lösung.
Viele Grüße,
Bernie

@ Peter: D2 heißt, das Fahrzeug fährt im 2. Gang los, in D1 fährt es im 1. Gang an. Zurückschalten lässt sich so nicht, dafür gibt es ja L.
Wer liefert was?
      
Charlys
registrierter Benutzer
Giebelstadt



Verfasst am: Fr 19 März, 2021 9:30    Titel: BW35 Getriebe  

Guten Morgen Berni,
Danke für den Hinweis, hört sich gut an. Werde ich versuchen. Muss aber warten bis ein Sachverständiger kommt, denn ich habe wegen des Fahrzeugs eine Gerichtsverhandlung.
Werde dich dann informieren ob es geklappt hat.
Wollte Bilder schicken aber funktioniert bei mir nicht.Charly
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: