E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Motorhaube öffnet nicht mehr
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Frank12
Sponsor 2020
Volmarstein



Verfasst am: Do 06 Mai, 2021 17:55    Titel: Motorhaube öffnet nicht mehr  

Hallo
Hatte gerade den Motor nach 1,5 Jahren wieder gestartet und warm (30min)laufen lassen, da bemerke ich das die Haube nicht mehr zu öffnen ist. Wassertemperatur schö in der Mitte, Öl bei 85 Grad. Ich denke das mit der Haube machste morgen. Da verliere ich fast das ganze Kühlwasser. Das ist ein tolles Gefühl wenn man schnell nachschauen will und die Haube geht nicht auf!
Hat jemand eine Idee wie man die aufbekommt ?
Lg Frank
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Do 06 Mai, 2021 18:26    Titel: Notfalls die Motorhaube öffnen  

schau mal in Deinem Benutzerhandbuch nach......

da gibt es eine Beschreibung, wie man durch je ein Loch innen Vorederradhäusern mit einem langen Schraubendreher von unten nach oben an die beiden Federn geht und so die Haubenverriegelung entsperren kann....

Es funktioniert......habe ich selbst praktiziert.....

Viel Erfolg - Peter aus FFM




Folie1.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie2.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Frank12
Sponsor 2020
Volmarstein



Verfasst am: Do 06 Mai, 2021 19:11    Titel:  

Danke Peter,
Ich war gerade etwas panisch und konnte nicht klar denken ;-)
Lg Frank
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Do 06 Mai, 2021 19:28    Titel: DAS sollte nicht vorkommen.......  

Dazu gibt es ja so ein Forum......Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Frank12
Sponsor 2020
Volmarstein



Verfasst am: Fr 07 Mai, 2021 15:49    Titel:  

Hallo Peter
Habe es vergeblich versucht.
Ich habe da auch kein Loch was auch nur annähernd bei den Schlössern liegt.
Es verhält sich so das die Haube auf der linken Seite etwas aufspringt und rechts verschossenen bleibt. Links ist sie aber dennoch noch verriegelt, natürlich auch wenn ich die Entriegelung betätige.
Habe auch bei dem Hebel im Innenraum etwas zwischen das Bautenzug Ende gelegt damit der Zug kürzer wird aber keine Chance
LG Frank
Wer liefert was?
      
Frank12
Sponsor 2020
Volmarstein



Verfasst am: Fr 07 Mai, 2021 16:40    Titel:  

Hallo
Kommando zurück, hab sie offen.
Habe due Stopfen gefunden, hatte im Zuge der Lackierung alle Nähte vorher mit Karrosserie Dichtmasse behandelt und in dem Bereich saßen auch die Stopfen.
Vielen Dank Peter
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Fr 07 Mai, 2021 18:22    Titel: alles andere........  

......hätte mich auch sehr gewundert - Gruß - Peter aus FFM

PS: die harte Nummer habe ich aber auch schon gemacht: ganz vorne an den Haubengelenke habe ich die Bolzen durchgesägt und dann die Haube angehoben, bis ich an die Schlösser herankam......wenn man nämlich LOKARI-Innenkotflügel in den Vorderkotflügeln momtiert hat, dann sind die vorgenannten Notfall-Löcher verdeckt.......man sollte hier u.U. auch jeweils 1 Loch in die LOKARIS auf jeder Seite einbohren und einen Stopfen einsetzen......

für Nachahmer:

man kann diese Löcher leicht finden, wenn man sich an den beiden Schrauben für die das Schloß tragenden Böcke orientiert....siehe die beiden angehängten Fotos.......




Folie3.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie4.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: