E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Warnlampe Benzinstand Daimler/MK2
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Bernie152
registrierter Benutzer




Verfasst am: Mi 12 Mai, 2021 15:45    Titel: Warnlampe Benzinstand Daimler/MK2  

Hallo liebe Forumsmitglieder,
seit ich meinen Daimler V8 habe, geht die Warnlampe für niedrigen Benzinstand im Tacho nicht. Ich habe nun einmal ein wenig nachgeforscht. Das grüne Kabel an der Lampenfassung bekommt mit Zündung an Plus. Das weiß-grüne Kabel geht zum Tankgeber und schaltet bei niedrigem Benzinstand auf Masse. Somit brennt das Licht. Wenn man also das weiß-grüne Kabel am Tankgeber abzieht und an Masse hält, müsste also auch das Lämpchen leuchten. Tut´s aber nicht. Wenn ich die Lampenfassung am Anschluss des weiß-grünen Kabels mit Masse verbinde, brennt die Lampe. Also ist irgendwo das weiß-grüne Kabel zum Geber unterbrochen. Aber wo? Den Connector unter der Benzinpumpe habe ich geprüft, i. O. Laut Schaltplan müsste es einen zweiten Stecker geben, aber wo ist der? Von der Lampenfassung laufen die beiden Kabel in einen dicken Kabelbaum. Das grüne kommt wahrscheinlich am Spannungstabilisator wieder raus, das grün-weiße geht irgendwo ins Nirwana.
Kann mir jemand sagen, wie dieses Kabel genau verläuft?
Vielen Dank schon mal für eure Tipps und viele Grüße,
Bernie
Wer liefert was?
      
daimler-v8
registrierter Benutzer
Bochum



Verfasst am: Mi 12 Mai, 2021 16:36    Titel: Tankwarnlicht  

Hallo Bernie,

zu den Farben kann ich Dir nicht viel sagen, da ich meinen Kabelbaum komplett neu gemacht habe. Jetzt mit Relais usw. alles einzeln abgesichert und in 2,5qm.

Der Tankgeber hat zwei Anschlüsse (T) und (W). (W) geht direkt zur Birne Benzin-Warnlicht und von dort (über die Birne) auf Klemme 15. Die Masse bekommt die Birne von dem am Tankgeber angeschlossenen Kabel (Masse) (Angebracht an einer der kleinen Befestigungsschrauben des Tankgebers).

Die Birne selbst hat KEINEN Massekontakt am Tacho.

Anschluss (T) geht zur Tankanzeige, und von der Tankanzeige geht’s zum Stabilisierer und von dort auf 15.

Gruß Daimler-V8 (Gerd)




Warnlicht.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Zuletzt bearbeitet von daimler-v8 am Mi 12 Mai, 2021 17:57, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Jaguar_Serie_3
registrierter Benutzer
Dreieich



Verfasst am: Mi 12 Mai, 2021 17:36    Titel:  

Hallo,

vom Tankgeber: weiß/grün zur Kontrollleuchte, grün/schwarz zur Tankanzeige.
Verbindungen sollten rechts unter dem Armaturenbrett sein.

Manfred
Wer liefert was?
      
Bernie152
registrierter Benutzer




Verfasst am: Fr 14 Mai, 2021 10:39    Titel:  

Heureka, ich hab´s gefunden!
Der zweite Stecker ist links unter dem Handschuhfach (Rechtslenker). Nach langem Suchen hat sich dieser Stecker als kontaktlos herausgestellt. Jetzt geht´s wieder.
Vielen Dank für die Tipps und viele Grüße,
Bernie
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: