E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Schwingungsdämpfer Daimler V8
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
daimler-v8
registrierter Benutzer
Bochum



Verfasst am: Sa 10 Jul, 2021 21:03    Titel: Schwingungsdämpfer Daimler V8  

Hallo,
unser Daimler V8 Motor bekommt gerade – nach dem Problem mit der Nockenwelle/Ölpumpe - eine „Frischzellenkur“. Also Kurbelwelle (Schlammfallen raus) polieren neue Lager usw. usw. usw. usw. Nockenwelle nitrieren usw. usw.

Ich nutze die Zeit, um alles für den Wiedereinbau vorzubereiten.

Heute hatte ich den Schwingungsdämpfer der Kurbelwelle in der Hand – Ok, keine sichtbaren Risse etc.
Bei „moderne“ Autos sind die so ab 200.000km am Ende. Meiner ist bestimmt 50 Jahre alt - Laufleistung unbekannt.

Frage: hat jemand schon Probleme mit diesem Dämpfer bekommen?

Gruß Gerd (daimler-v8)
Wer liefert was?
      
daimler-v8
registrierter Benutzer
Bochum



Verfasst am: Fr 06 Aug, 2021 21:34    Titel: Nachfrage Schwingungsdämpfer  

Ich frage noch einmal nach.

Für alle E, Mk2 etc. habe ich Schwingungsdämpfer (Kurbelwelle) gefunden. Für den Daimler 250 V8 ist nicht viel zu finden. OK Li..... , für über 700 Euro. Meine Frage: Hat den schon jemand gewechselt ?

Gruß Gerd (daimler-V8)
Wer liefert was?
      
V8Saloon
registrierter Benutzer
Kornwestheim



Verfasst am: Fr 06 Aug, 2021 22:04    Titel:  

Hallo Gerd,

habe den so gelassen wie er ist und habe es bislang nicht bereut. Der V8 ist da meiner Meinung nach unkritisch. Ersatz schwierig zu bekommen oder u.U. schlechter als der alte. Mein Mechaniker hat den Alten auch ohne zu zögern wieder eingebaut.
Ich habe allerdings andere Kolben verbaut, die um 100g leichter sind als die ursprünglichen.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: