E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  E-Type V12 Bremse vorne rechts geht immer wieder fest
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
jeepercj7
registrierter Benutzer
Wehrheim



Verfasst am: So 25 Jul, 2021 13:27    Titel: E-Type V12 Bremse vorne rechts geht immer wieder fest  

Hallo zusammen,
Bei meinem E-V12 geht seit letzten Jahr immer wieder die Bremse vorne rechts fest.
Beim ersten Mal habe ich die Kolben wieder gangbar gemacht, alles gesäubert und die Beläge mit
Silikonfett wieder eingebaut, das hat dann auch bis zum Saisonende funktioniert.
Bei der Ersten Fahrt dieses Jahr das gleiche Spiel: nach 2 Kilometern Bremse vorne rechts fest,
nach dem die Bremse abgekühlt war, habe ich die Beläge ausgebaut, ging sehr schwer da die Kolben
fest waren und
Sich nicht zurück drücken ließen.
Also habe ich beide Bremssättel revidieren lassen, heute eingebaut, entlüftet und wieder das gleiche, Bremse vo/re fest.
Beläge ausgebaut, Kolben sind leichtgängig…

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen vielen Dank im Voraus
Viele Grüße aus dem Taunus Jens
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



Verfasst am: So 25 Jul, 2021 16:20    Titel:  

Hallo Jens

bevor ich den -E- nicht gesehen habe kann ich Dir dazu nichts sagen
und nur vermuten.. nicht bei Bremsen!

Harald
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2021
Mannheim



Verfasst am: So 25 Jul, 2021 16:20    Titel:  

Hallo,

es könnte der Bremsschlauch sein. Wenn ja, alle tauschen.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



Verfasst am: So 25 Jul, 2021 17:55    Titel:  

Wenn nur vorne rechts zu geht bin ich auch bei den Schläuchen.
Äußerlich können die noch Top aussehen aber innen aufgequollen.

Grüße Martin
Wer liefert was?
      
Thomas_Schmid
Administrator
Dülken



Verfasst am: Mo 26 Jul, 2021 8:03    Titel:  

Wenn die richtig fest ist, einfach mal den Entlüftungsnippel öffnen, wenn sie dann los wird ist die Leitung zu.
Wer liefert was?
      
jeepercj7
registrierter Benutzer
Wehrheim



Verfasst am: Mo 26 Jul, 2021 18:40    Titel:  

Hallo zusammen, das mit dem Schlauch könnte die Lösung sein, habe es gerade noch mal versucht: gefahren Bremse re fest, Entlüftung gelöst, Rad wieder frei :-). Vielen Dank für den Tip, neue Schläuche hatte ich ja eh schon bestellt sind leider im Rückstand. Viele Grüße Jens
Wer liefert was?
      
Thomas_Schmid
Administrator
Dülken



Verfasst am: Di 27 Jul, 2021 7:55    Titel:  

Ja, dann geht eben halt mit Druck noch was durch, aber drucklos nicht wieder raus...
Wenn das nicht wieder so ein Eiertanz wäre mit dem H-Kennzeichen, würde ich ja gleich Stahlflex einbauen.
Wer liefert was?
      
Rollijag
Sponsor 2021
Dänischenhagen



Verfasst am: Di 27 Jul, 2021 19:06    Titel: Tüv  

Hallo Jens,

Es gibt doch Stahlflex mit schwarzer Ummantelung, die fallen weniger auf und mein TÜV
Hat nicht ein Wort darüber verloren. Versuch‘s einfach, der Sicherheit wegen.

Grüße
Wer liefert was?
      
MG
registrierter Benutzer
63069 Offenbach



Verfasst am: Di 27 Jul, 2021 20:20    Titel: Bremse vor geht immer zu  

Hallo,

es gibt doch von Spiegler und von Goodridge Stahlflexbremsleitungen für den E-V12 Serie III mit ABE.
Auch Barratt hat Stahlfexleitungen ab Lager für ca. 15.00 € das Stück.

In meinem E-V12 habe ich schon seit über fünf Jahren Stahlflexleitungen mit ABE verbaut.

Viele Grüße
Michael
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2020
Hamburg



Verfasst am: Di 27 Jul, 2021 20:40    Titel:  

immer die gleichen unnötigen Probleme. Einfach nicht alle 30 Jahre die 10€ Bremsschläuche wechseln, sondern alle 10 Jahre und alles wird gut. DOT der Produktion muss drauf stehen. Warum immer an Sicherheit für Mensch und Maschine gespart wird, ist mir ein Rätsel, gleiches beim Bremsflüssigkeitswechsel und Kühlflüssigkeit. Das gehört alles zu einer normalen Wartung dazu.

VG
Rainer
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: