E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Sensor Bremsflüssigkeit
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
dezember6th
registrierter Benutzer
Wien



Verfasst am: Fr 30 Jul, 2021 19:21    Titel: Sensor Bremsflüssigkeit  

Bei meinem 1992 DD6 leuchtet in letzter Zeit immer mal wieder die rote Warnlampe für Bremsflüssigkeit/Handbremse während der Fahrt kurz auf. Die Gottheit der Jaguarwartung hat es dann gut gemeint und ordentlich Bremsflüssigkeit nachgekippt. Als Folge ist dann leider der Behälter durch die Hitze übergegangen was natürlich dem Lack nicht wirklich gut getan hat.

Jetzt ist wieder weniger Flüssigkeit drinnen damit das nicht wieder passiert, aber ich hab wieder die "Lichtspiele".
Sind die Sensoren die den Bremsflüssigkeitsstand melden (im Deckel des Behälters) bekannte Fehlerquellen oder hab ich jetzt einfach wirklich etwas zu wenig drinnen?

Bitte um kurzes Feedback ob die Deckel als Fehler bekannt sind - ist ja zum Glück noch lieferbar falls notwendig...

Nikolaus
DD6 1992
Wer liefert was?
      
Frank12
Sponsor 2021
Volmarstein



Verfasst am: Fr 30 Jul, 2021 20:16    Titel:  

Hallo Nikolaus,
Ich würde sagen das es der Deckel ist. Wenn du überfüllst ist die Anzeige aus also hast du keinen Wackelkontakt....
Ich musste letztens auch meinen Deckel erneuern allerdings habe ich einen Schwimmer uns keine Sensoren.
Du solltest aber eine Makierung sehen wo der Max Füllstand stehen sollte.
Mal sehen was die Anderen dazu schreiben.
LG Frank
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Fr 30 Jul, 2021 20:21    Titel: schau mal hier nach......  

https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=37489&highlight=bremswaage

da bin ich auch mal drüber gestolpert..........vielleicht helfen Dir die damals vermittelten Kenntnisse ja auch weiter.....Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Thomas_Schmid
Administrator
Dülken



Verfasst am: Sa 31 Jul, 2021 7:27    Titel:  

Wenn der XJ6 die selben kleinen Behälter drin hat wie der 420 und S-Type etc, dann ist der Schwimmer wahrscheinlich defekt.
Abhilfe schafft der Ersatz mit einem einfach Weinkorken aus Kunststoff.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: