E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJS + XJ-S  >>  Kettenspanner 5.3 defekt ?
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
schrotter1
Sponsor 2021
97486 Königsberg



Verfasst am: Mi 04 Aug, 2021 8:43    Titel: Kettenspanner 5.3 defekt ?  

Hllo Leute,
lange hat der Spaß mit meinem Cabrio nicht gedauert (560km). Jetzt habe ich nach ca. 1. Minute nach Start ein Rasseln im vorderen Bereich der rechten Zylinderbank. Auf kurze Gasstöße, wenn die Drehzahl zurück geht, wird es metallisch lauter.
Nockenwelle und Ventile hören sich mit Stethoskob normal an. Ich tippe auf den Kettenspanner.
Riemen habe ich alle abgeworfen um WP, Lüfter usw. schon mal auszuschließen.

Hat dazu jemand Erfahrungen zum Geräusch oder zum Tausch des Kettenspanners? Umfang der Arbeiten?

Seit 3 Tagen ist mir schlecht weil mein Auto krank ist.

Viele Grüße
Reinhold
Wer liefert was?
      
Emerald_Dream
Sponsor 2021
Bonn



Verfasst am: Mi 04 Aug, 2021 12:20    Titel:  

*Antwort auf Werners Post gelöscht*

Hallo Reinhold,
falls der Spanner getauscht werden muß sind das sicher größere Arbeiten, da die Ketten, Gleitschienen etc. sicher auf beiden Seiten getauscht werden. Der V12 hat ja auch die Eigenschaft, daß man immer erst einiges abbauen muß, um an die kritischen Stellen zu kommen.

Du findest bestimmt mit Hilfe des Forums eine gute Werkstatt, die Dir zu dem ganzen etwas sagen kann. Alles andere ist Mutmaßung/Ferndiagnose, zumindest von meiner Seite ...

Dein mulmiges Gefühl (sorry für die Untertreibung) kann ich jedenfalls gut nachfühlen. Ich drücke Dir die Daumen, daß Dir entweder hier im Forum jemand Berufeneres weiterhelfen kann, oder Du eine gute Werkstatt hast/findest, die wieder alles in den grünen Bereich bringt.

Alles Gute!
Thomas


Zuletzt bearbeitet von Emerald_Dream am Do 05 Aug, 2021 18:46, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Jaguar_Serie_3
registrierter Benutzer
Dreieich



Verfasst am: Mi 04 Aug, 2021 12:35    Titel:  

Hallo Reinhold,

im Stirndeckel vorne rechts ist ein Gummistopfen zum arretieren des Kettenspanners. Diesen entfernen und mit Spiegel oder Endoskop hineinschauen. Da sollte man erkennen, ob der Kettenspanner gebrochen ist und die Kette lose hat.

Den Kettenspanner kann man ohne Motor- und Zylinderkopfausbau austauschen. Ist allerdings eine Arbeit für jemanden der Vater und Mutter erschlagen hat. Sollten auch die Gleitschienen in Mitleidenschaft gezogen sein, geht es leider nicht mehr so einfach.

Viel Erfolg. Manfred
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2021
Mannheim



Verfasst am: Mi 04 Aug, 2021 13:16    Titel:  

Moin,

das ist eine größere Operation. Zum Tausch des Kettenspanners muss der Stirndeckel ab. Wenn man es amtlich machen will, müssen die Köpfe runter. Wenn man die Stehbolzen rausbekommt, bekommt man den Stirndeckel mit montierten Köpfen runter. Mögliche Probleme: Beschädigung der Kopfdichtungen und beim Zusammenbau alles wieder dicht zu bekommen. Hoffen wir, dass der Kettenspanner nicht gebrochen ist.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



Verfasst am: Mi 04 Aug, 2021 17:56    Titel:  

In dem verlinkten Video wird erklärt, wie der Kettenspanner beim V12 ausgetauscht wird, und welche Werkzeuge notwendig sind. Die Köpfe bleiben dabei drauf: https://www.youtube.com/watch?v=IQEkmUCzbvU

Noch ist also nicht alles verloren....

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster + Osnabrück



Verfasst am: Di 17 Aug, 2021 12:36    Titel:  

....hier kuck mal, so mag ich das.:-))
Gruss
Peter




20210710_151721_Easy-Resize.com.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Di 17 Aug, 2021 15:48    Titel:  

Mit den herrlichen Gartenschlauchfelgen Peter .Und auch noch alle beide ;-))
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster + Osnabrück



Verfasst am: Di 17 Aug, 2021 16:57    Titel:  

Andi, Jaguar-Gartenschlauchfelgen sind rar und teuer, aber auch sehr geil. ;-))

Gruss

Peter
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Di 17 Aug, 2021 17:28    Titel:  

......aber auch sehr geil. ;-))

Absolut !! :-) Da will man beim fahren am liebsten draußen sitzen zum spannen, wie sie sich drehen ...
Wer liefert was?
      
Stefanowitsch
registrierter Benutzer
Timmendorfer Strand



Verfasst am: Mi 18 Aug, 2021 10:19    Titel:  

Moin,

es sind eigentlich exakt zwei die im XJ/XJS-Forum stetig provozieren, diffamieren und beleidigen, wobei sich der Witz-Liefernde mit seinen letzten Beiträgen natürlich auch keinen Gefallen getan hat. Diese zwei befinden sich in ihrer eigenen Echo-Kammer, halten das eigene Geschrei für die Stimme der Mehrheit und realisieren nicht, dass sie allein, ganz außen am Rande stehen. Man wünscht sich, dass auch andere Foristen sich gerade machen und nicht nur betreten wegsehen, wenn die beiden versuchen, andere zu besudeln.

Beste Grüße
Stefanowitsch
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Mi 18 Aug, 2021 10:55    Titel:  

Diese zwei befinden sich in ihrer eigenen Echo-Kammer, halten das eigene Geschrei für die Stimme der Mehrheit

Diese Echokammer , habt doch Ihr zwei ,drei schon gepachtet mit mutmaßlich selben Glauben der wissenden " Mehrheit ".. Unter Rücken gerade machen ,sich nicht gefallen lassen , versteht Ihr einzig und allein konträre Meinungen zu erdrücken .

Übersetzt hieß mein Post,für die ewig gleichen Wachhabenden :

Die Erwiderung auf Werners Post , war völlig unnötig und weiter Konflikttreibend . Wem oder was hat dies etwas gebracht ? Einen fast 80 jährigen zu maßregeln oder einzuspuren ?? Kommt erst einmal in dieses Alter ,dann sehen wir weiter .. Hier war ganz klar das eigene angepisste Ego der Treiber ,nix anderes .Also Wachhabende : Halllooo ??!! aufwachen .. Decke weg .... auch Ihr seit nicht die Mehrheit !! Passt nur auf, dass Ihr beim vielen Rücken gerade machen ,nicht nachher zum Orthopäden müsst. ;-))) Im Grunde seit nämlich genau Ihr die Unruhestifer ,deren Futter genau solche Situationen sind um den Schellenbaum zu rasseln und gegensätzliche Meinungen in den Drama und Diffamierungsstatus zu versetzen . Denn: Oft haben die rasselnd einfallenden Wächter, den Meinungspost garnicht richtig gelesen oder dessen Sinn versucht zu verinnerlichen .
Wer liefert was?
      
Emerald_Dream
Sponsor 2021
Bonn



Verfasst am: Mi 18 Aug, 2021 15:36    Titel:  

Andi,

ich kann schon nachvollziehen, daß Du meinen Post als unangenehm oder störend empfunden hast - ihr hattet es euch ja gerade so schön gemütlich gemacht und wart euch einig geworden, daß Leute, die etwas dagegen sagen, Gutmenschen und aggressive Dummschwätzer seien. Da kommt natürlich Widerspruch ungelegen.

Wenn ein fast 80jähriger die echte Not eines anderen Forumsteilnehmers nur als Anlaß für einen Witz nehmen kann stimmt was nicht. Hat man das wirklich in seiner "Altersweisheit" nötig, jemanden zum Stichwortgeber für das zu nehmen, was einem gerade durchs Hirn schiesst? Ich kenne Vierjährige, die sich besser im Griff haben.

Im übrigen ist Alter kein Verdienst, sondern einfach nur etwas, was passiert. Wir werden alle älter, ohne daß wir etwas dafür tun müssen.

Und falls Du "Respekt" meinst: den verdient man sich nicht auf die Weise, die hier von Dir oder Werner an den Tag gelegt wurde.

Grüße,
Thomas
Wer liefert was?
      
schrotter1
Sponsor 2021
97486 Königsberg



Verfasst am: Fr 20 Aug, 2021 19:37    Titel: Ender der Diskussion mit dem Busfahrer  

Hallo Leute,
weg vom Busfahrer und zurück zum Thema Geräusch vorne rechts auf der Zylinderbank. In einer Werkstatt in Bamberg wurde der "Stirndeckel" (0hne die Köpfe abzubauen!) entfernt. Kettenspanner in 3 Teile zerbrochen. Jetzt Urlaub - dann gehts weiter :-(

Schraubergruß
Reinhold




Screenshot_20210820-181534_Gallery(2).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Emerald_Dream
Sponsor 2021
Bonn



Verfasst am: Fr 20 Aug, 2021 19:52    Titel:  

Hallo Reinhold,

das ist übel. Aber immerhin noch rechtzeitig entdeckt und die Kette ist nicht übergesprungen. Das ist zwar nicht das, was man nach nicht mal 600 km mit dem neuen Gefährt(en) erleben möchte, aber ich hoffe, daß die Sache in guten Händen ist und Du jetzt erst mal im Urlaub etwas abschalten kannst. Und ich wünsche Dir, daß die Sache dann gut in Ordnung gebracht werden kann.

Drücke Dir die Daumen!

Thomas
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster + Osnabrück



Verfasst am: Sa 21 Aug, 2021 9:40    Titel:  

........aber ich hoffe, daß die Sache in guten Händen ist und Du jetzt erst mal im Urlaub etwas abschalten kannst. Und ich wünsche Dir, daß die Sache dann gut in Ordnung gebracht werden kann.

Drücke Dir die Daumen!

Thomas


uiuiuiui.....hat der Reinhold Schrotter1 dir mal das Leben gerettet oder bist du generell so liebenswert?..:-))

Peter
Wer liefert was?
      
Emerald_Dream
Sponsor 2021
Bonn



Verfasst am: Sa 21 Aug, 2021 10:34    Titel:  

Lieber Peter,

ich nehme Deinen Post einfach mal als eine ernst gemeinte Frage, auch wenn der vorige Verlauf des Threads mich nicht ganz ohne Zweifel dastehen lässt.

Auch ich spiele zumindest halb im Ernst mit dem Gedanken an einen XJS, mache meine Hausaufgaben, lese Erfahrungsberichte & Foren (meist englischsprachig) und sehe mir die Angebote an. Für mich ist der XJS ein eigenartiges Fahrzeug, was ich zunächst nicht so sehr mit der Marke Jaguar in Verbindung gebracht hätte, aber nachdem ich mal hinter so einem Lenkrad gesessen habe war ich überrascht, wie "richtig" (finde kein besseres Wort dafür) sich das anfühlt. Von daher kann ich mir gut vorstellen, wie es ist, gerade Besitzer eines solchen Wagens geworden zu sein. Das, was Reinhold widerfahren ist hätte auch anderen passieren können - eben auch mir - und daher fällt es mir ziemlich leicht, da Empathie aufzubringen. Dir nicht?

Falls Deine Frage aus halbwegs lauteren Motiven entstanden ist mögest Du mir die rhetorische Spitze am Ende verzeihen.

Grüße
Thomas
Wer liefert was?
      
schrotter1
Sponsor 2021
97486 Königsberg



Verfasst am: Di 21 Sep, 2021 8:03    Titel: .... auch noch der Schwingungsdämpfer!  

Hallo und Grüße nach Bonn,
Thema Kettenspanner ist erledigt, Steuerdeckel wieder montiert. Beim einstellen der Zündung wurde noch festgestellt, dass der Schwingungsdämper (Riemenscheibe) auf der Kurbelwelle defekt ist, d.h. Der Gummi der Riemenscheibe und KW Aufnahme verbindet ist gerissen. Neuteil in Deutschland um die 1.300,- bei bekannten Lieferanten.
In der US Bucht 216$. Wurde dann von Kumpel im Handgepäck mitgebracht.

Gruß
Reinhold
Wer liefert was?
      
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



Verfasst am: Di 21 Sep, 2021 10:53    Titel:  

Hallo Reinhold,

na, das sieht doch nach einem Erfolg auf ganzer Strecke und nach einer kompetenten Werkstatt aus.

Die Gummis der Schwingungsdämpfer altern und reißen dann, dies ist ein bekanntes Problem. Nach meinem Kenntnisstand lassen sich die Schwingungsdämpfer aufarbeiten, hat vielleicht jemand aus dem Forum eine Adresse?

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
      
Emerald_Dream
Sponsor 2021
Bonn



Verfasst am: Di 21 Sep, 2021 18:50    Titel:  

Hallo Reinhold,

das klingt doch schon wieder viel besser, und war natürlich eine super günstige Gelegenheit mit dem "teuren Teil im Handgepäck"! Wenn man einmal dran ist kommt gern noch was anderes dazu, aber andererseits ist man ohnehin schon dran und kann das dann gleich mit erledigen - schmälert den Geldbeutel, stärkt aber das Vertrauen, wenn eine potentielle Problemquelle auch gleich ausgeräumt ist.

Der Herbst lässt sich ja auch schön sonnig an, ich wünsche Dir also stressfreie & genußvolle Ausfahrten mit deinem Katzentier!

Viele Grüße
Thomas
Wer liefert was?
      
schrotter1
Sponsor 2021
97486 Königsberg



Verfasst am: So 03 Okt, 2021 8:08    Titel: Das waren die Bößewichte ! Kettenspanner Schwingungsdämpfer  

Hallo Leute,
im Bild der gebrochene Kettenspanner und der dabei erneuerte Schwingungsdämpfer mit Riemenscheibe an der Kurbelwelle. Eine Frechheit fand ich den Preis des Schwingungsdämpfers von knapp 1.300€ in Deutschland (auch nur überholt), zu 216,28 $ in USA.

Fährt wieder wie ein XJS fahren muss.

Gruß
Reinhold




alter Schwingungsdämpfer und K Spanner 800.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
flatsix911
registrierter Benutzer
Wuppertal



Verfasst am: So 03 Okt, 2021 18:50    Titel:  

Moin,

die Teile sind sicherlich nicht schuld, die Kette und der Spanner sehen nach 200 tkm ohne Ölwechsel aus. Ist der Rest des Fahrzeuges in einem ähnlich guten Erhaltungszustand wie der Schwingungsdämpfer?

Grüsse Guido
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: