Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen kostenlos

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Sonderaufbereitung Ansaugkrümmer fein geglättet im Sodaverfahren - XJ12 - S2
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mi 29 Dez, 2021 10:09    Titel: Sonderaufbereitung Ansaugkrümmer fein geglättet im Sodaverfahren - XJ12 - S2  

Ich hatte 2012 die beiden serienmäßig grobporigen Ansaugkrümmer in einem Spezialverfahren (Soda in einer Trommel für 90 Stunden gedreht) schön geglättet und werde sie jetzt nochmals genauso behandeln lassen, damit sie wieder wie neu glänzen. Sie stehen dann hier zum Verkauf; Angebote bitte via PN.Leider muß ich die Kosten für das wiederholte Verfahren beaufschlagen.......Gruß - Peter aus FFM

Die Teile sind bereits vergeben.......Danke.....




Folie1.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie2.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie3.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Zuletzt bearbeitet von Peter Hilgenstock am So 02 Jan, 2022 20:04, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: So 02 Jan, 2022 17:26    Titel: ohne Kabel und Leitungen.......  

......sah es dann so aus:



Folie4.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: So 02 Jan, 2022 19:08    Titel:  

Für mich wäre so bling bling ,nix .
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: So 02 Jan, 2022 20:03    Titel: dann halt so.......  

es wird alles wieder gut.........

PS: das untere Bild zeigt den Zustand am 03.01.2022 kurz vor Demontage der Ansaugverteiler.

Die Ansaugverteiler kommen jetzt zurück nach FFM und werden wieder so hergerichtet, wie sie 2012 hergerichtet waren......also so, wie sie bei Jaguar 1977 hätten das Werk verlassen können.......




Folie5.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie7.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Zuletzt bearbeitet von Peter Hilgenstock am Mo 03 Jan, 2022 22:25, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2022
Stuttgart



Verfasst am: So 02 Jan, 2022 20:13    Titel:  

Hallo Peter,
der war gut. Daumen hoch.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Argonaut-10
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Mo 03 Jan, 2022 15:02    Titel:  

Egal, wie die jeweilige Meinung ist... ich finde es super schön... hätte man auch schon damals ab Werk machen können. Imho.
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



Verfasst am: Mo 03 Jan, 2022 16:35    Titel:  

Ich finde auch dass es toll aussieht.Wie gut,dass die Teile auf meinen 6er eh nicht passen, so hat sich für mich die Frage gar nicht erst gestellt.
Ich würde mir bei meinen Fahrzeugen die Mühe nicht machen, aber schaue mir so saubere und auch zusätzlich aufgehübschte Maschinen sehr gerne an und kann es nachvollziehen das man es macht.

Grüße und ein gutes Jahr 2022 an alle
Norbert
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Mo 03 Jan, 2022 19:43    Titel:  

Für mich wäre so bling bling ,nix .

bezog sich für mich, auf den mir völlig aureichenden Werksoriginalzustand der Krümmer . Von daher, kann Peters " Konter " warum auch immer der hier bejubelt wird , zu den Akten . Es hieß lediglich das dieses Bling Bling entgegen dem Original nicht mein Ding ist .

Wem es gefällt, ist doch Super .

Was mir nicht gefällt ist , dass es jetzt eine Verkaufshow, all der Teile aus dem abgefackelten Wagen hier im Technikbereich gibt . Ich las mehrfach von Peter, dass er sich endgültig hier zurückzieht und sich anderen Dingen widmet ?! Ebenso hatte ich vernommen das sich Frank Herda nun um die Vermarktung kümmert ?

Für mich und das ist eben meine Meinung, wird mir dazu von Peter mehrfach in Etappen ,zu viel Show und Dramatik gemacht trotz Abgesang ,um den zugegebener Maßen wirklich tragischen Brand seines Autos .

Ebenso Neujährliche Grüße in die Runde.
Wer liefert was?
      
RobertEberle
Sponsor 2021
Bad Dürkheim



Verfasst am: Mo 03 Jan, 2022 19:59    Titel:  

Ich find es prima das peter, der soviel wissen hier geteilt hat, seine Teile hier einstellt.
Auf die Idee im Teilbereich zu schauen wär ich nie gekommen.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mo 03 Jan, 2022 21:18    Titel: an die Administratoren des Forums gerichtet  

Liebe Administratoren:

die Möglichkeiten, Teile im Forum zum Verkauf von Forumsmitglied zu Forumsmitglied anzubieten waren früher schon nicht gut gelöst, sind aber m.E. heute noch schlechter gelöst. Die Nachfrage ist bei weitem schlechter, als bei einer Anzeige z.B. in ebay.

Nun wird hier meine Aktion gerügt - kann ich nur verstehen, wenn ich einräume, daß der Autor des Postes verkennt, daß es sich vollumfänglich um Sonderanfertigungen und eben nicht um Serienteile handelt. Wie um alles in der Welt soll den irgendein Teilesuchender nach solchen Sonderanfertigungen suchen, wenn nicht in dem Forenbereich, in dem die Entstehung und der Einbau dieser Teile über Jahre hinweg beschrieben und erklärt wurde ?

Zudem biete ich hier nur jene Teile an, die Frank Herda mir auf meinen Wunsch hin zur Wiederaufbereitung ausgebaut und zurückgeschickt hat, weil ich Frank die zusätzliche Arbeit der Wiederaufbereitung nicht zumuten möchte. Es verzerrt auch das Bild der Resteverwertung, weil Franks Arbeit sich eher auf die Serienteile bezieht und meine Arbeit sich fast ausschließlich auf die Sonderbauteile........insofern ist unser Job ganz eindeutig voneinander abgegrenzt. meine Angebote sind zudem nicht als technische Beiträge gekennzeichnet (schon im Titel) ........wobei des öfteren auch von OldAndi "nicht technische Beiträge" hier zu lesen waren. Unsere Meinungen divergierten in der Vergangenheit auch des öfteren.....

Aber macht Euch nix draus.....ich kann's auch lassen........bin eh fast ganz durch. Wen es nervt: einfach nicht öffnen.....geht auch.........dennoch:ALLEN hier: ein gutes neues Jahr - bleibt gesund und erfreut euch eurer schönen XJs.....mit oder ohne "bling, bling"- Euer zuweilen - aber dann gerne - wortbrüchiger Peter aus FFM

PS, wir arbeiten schon daran, den Teileangebots- und Suchbereich mit Bildern etwas mehr in den Blickbereich zu bringen. Idee des Kleinanzeigen Bereiches: typenbezogen sortiert und schneller erfassbar durch bald größere Bild-Darstellung. Admin
Wer liefert was?
      
Argonaut-10
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Di 04 Jan, 2022 11:08    Titel:  

Hallo Peter,
auch ich bin etwas überrascht ob der Heftigkeit des Posts. Imho tut das nicht Not.

Ich freue mich, wenn du hier deine Teile anbietest; es zeigt mir auch noch einmal, wieviel Liebe, Zeit und Geld du in deinen Liebling gesteckt hast. Und du hast recht... es gibt vielen hier die Möglichkeit, über einen Ankauf nachzudenken, was jemandem bei eBay in der Regel verschlossen bleibt.
Alles Gute
Argonaut
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Di 04 Jan, 2022 15:02    Titel:  

Unsere Meinungen divergierten in der Vergangenheit auch des öfteren.....

was ja nix schlimmes ist .

wobei des öfteren auch von OldAndi "nicht technische Beiträge" hier zu lesen waren.

Das stimmt Peter ,dass habe ich,dafür wurde ich aber in Intervallen mehrfach "angebimmelt .

Gleichwohl sollte meine Meinung o.a. keine Retourkutsche sein. Vielmehr die ausgedehnte Nutzung als Verkaufsplattform in Technik.

UND:
Selbstredend ist das schon ein Pfund ,wie du Peter auch die kleinsten Teile in die Mangel genommen hast ,mal ganz davon abgesehen was dies alles gekostet hat , auch die Infrastruktur hast , welche dieses "Bling ,Bling " von klein nach groß nach Deinen Wünschen umgesetzt hat . Nur ist das eben nicht mein Ding, Originale so neuzeitlich und glitzernd zu verändern ,allein darin divergiert meine Meinung mit Deiner. Teile und Material, sowie dessen Technische Verbesserung ,welche du in Ihrer Funktion und Materialgüte unauffällig verändert hast ,DAS wiederum finde ich Klasse . Merzt es doch Schwachstellen ,welche immer wieder zu chronischen Defekten am Wagen führen gut aus .
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 04 Jan, 2022 17:30    Titel: inhaltlich......  

hierauf eingehend: "Originale so neuzeitlich und glitzernd zu verändern".....sorry : DAS war zu keinem Zeitpunkt mein Ansatz zu den diversen Änderungen und ich mag es einfach nicht nocheinmal erklären. Ich habe mehrfach meinen Ansatz zu erklären versucht - wen es interessiert: man kann es im Forum nachlesen......

man muß z.B. bei der Serie 2 dem von Jaguar seinerzeit in den 70ern angesetzten Rotstift folgen und konsequent alle Stellen in diesen äußerlich wunderschönen Fahrzeugen markieren und versuchen, eine in Design und Materialwahl "wertige" Antwort zu finden. DAS hat mit neuzeitlichen Standards und Glitzern absolut nichts zu tun. Oben beschriebenes Vorgehen ist mir als Architekt seit nun fast 50 Jahren und stets mit hochwertigen formalen Aufgaben vertraut über die Zeit verinnerlicht und seit 2006 konsequent für mich als bestem Kunden umgesetzt.......und jetzt lasse ich andere XJ - Kollegen daran partizipieren......anderer Meinung darfst Du selbstverständlich sein......aber die Inhalte müssen schon stimmen, bzw. korrekt dargestellt sein.......Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2021
Mannheim



Verfasst am: Di 04 Jan, 2022 17:50    Titel:  

Moin,

allen ein gutes neues Jahr. Ich finde es völlig o.k. dass Peter hier seine Teile reinstellt. Wenn ich den E-Type V12 fertig habe möchte ich meinen XJC restaurieren. Da es es immer interessant zu sehen, was andere gemacht haben um das Auto - hier den Motor - optisch aufzuwerten. Wenn man die Teile schon aufarbeitet, warum nicht ein bischen oder von mir aus auch übertrieben bling bling. Hauptsache man hat seinen Spass daran.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mi 05 Jan, 2022 9:06    Titel: ......only for OldAndi:  

falls es Dir noch nicht aufgefallen sein sollte: kein einziges Foto hier im Forum zeigt etwas vom aktuellen Brandgeschehen am 13.09.2021. So etwas hier zu zeigen - DAS würde ich unter "Dramatik" einordnen. Aber der Umgang mit Sprache und mit dem geschriebenen Wort ist eben u.U. nicht Jedermanns Sache.......dann versuchen wir es einmal so:

das kleine Video ( siehe Link unten) wurde von meiner Frau in den Minuten nach dem Ausbruch des Feuers in meiner Garage aufgenommen........als ich noch vor der Garage stand und 15 Minuten lang auf die Feuerwehr warten mußte und nur noch zusehen durfte....DAS verstehe ich unter DRAMATIK......will ganz sicher Keiner hier vertieft zu sehen bekommen......da ich aber wohl einer der sehr wenigen bin, die so etwas überhaupt erleben mußten........werde ich hier nur wenige Gesprächspartner finden, mit denen ein Vis a VIs - Gespräch etwas bringen könnte......ein Gespräch hätte hier wohl eher therapeutische Bedeutung........aber die brauche ich jetzt auch nicht mehr.........

https://www.icloud.com/sharedalbum/#B0R5eOOm2Gcwo68

Gruß - Peter aus FFM

Der Thread wurde vom Admin bereinigt und geschlossen
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mi 05 Jan, 2022 23:02    Titel: Test  

Test am 05.01.2022
Wer liefert was?
      
dtsiadgh
Moderator
Köln



Verfasst am: Mi 05 Jan, 2022 23:53    Titel:  

Hallo zusammen,

um Peter die Möglichkeit zur Antwort und auch zur Diskussion seiner akribisch aufbereiteten Teile zu geben, habe ich diesen Threat wieder geöffnet.

Ich bitte hier die Lesenden und vor allem die Schreibenden kurz vor Erstellung eines Kommentars kurz zu überlegen, ob das Geschriebene auch wirklich schreibenswert ist.

Ja, auch mir in meinem Geschmack gefallen manche Umbauten, Felgenkombinationen, Lederfarben, was auch immer......auch nicht immer, aber ich denke mir, mein Geschmack ist auch nicht allverständlich oder immer für die Allgemeinheit nachvollziehbar. Ist auch ok, muss ich ja auch nicht allen kund tun. Ausser, ich werde explizit darum gebeten.

Viele Grüße
Daniel
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



Verfasst am: Do 06 Jan, 2022 9:26    Titel:  

Hallo Daniel,
mal abgesehen vom aktuellen Threat, deinen Ausspruch "Meine Meinung zu ... ( in diesem Fall Geschmacksfragen) muss ich ja auch nicht allen kund tun. ausser ich werde explizit darum gebeten" sollten wir uns alle mal öfter zu Herzen nehmen, das würde viele Diskussionen im Netz deutlich, ich nenne es mal "entspannen", wenn sich nicht ungefragt andere einschalten.
Um diesen Kommentar hat mich jetzt zugegebener Maßen auch keiner gebeten, aber ich hoffe das wird man mir nachsehen ;-)
Entspannte Grüße, auf ein gutes 2022 für alle
Norbert
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Do 06 Jan, 2022 9:44    Titel: kehren wir also zur Sache zurück.......  

Frank hat die Teile inzwischen in aller Ruhe demontiert und wird mir die Teile zur Wiederaufbereitung zuschicken. Spätestens dann werde ich wieder Aufnahmen hier einstellen, allein um zu zeigen, was arbeitstechnisch alles möglich ist.

Die Ansaugkrümmer sind vergeben und deshalb kein Angebot mehr. Es geht somit nunmehr "nur noch" um das technisch Machbare und insofern auch um ein zentrales Thema meiner Arbeiten seit dem Jahre 2006 bis September 2021. Auch danach wird so etwas Thema für mich sein - aber ggfs. auf anderen Plattformen erscheinen.......Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2021
Mannheim



Verfasst am: Do 06 Jan, 2022 10:55    Titel:  

Moin Peter,

ich habe mich mit dem Soda-Strahlen etwas befasst und es liegt nach sich ein Sodastrahlgerät zulegen - gibts für relativ kleines Geld und ich habe die Möglichkeit damit zu arbeiten. Den Vorteil sehe ich in der Aufarbeitung von z.B. Motorteilen wie auch Zylinderköpfen. Mit Glasperlen oder gar Korrund würde ich da nicht rangehen, weil es kaum möglich ist das Strahlgut vollständig zu entfernen. Mein Motorbauer hat mir auch von Motorschäden nach einer "Bestrahlung" berichtet.

Deine Teile sehen wie poliert aus. Sodastrahlen führt nach meinem Verständnis "nur" zu einer Reinigung. Mich verwundert der Glanzeffekt, wie kommt der zustande? Weißt du welche Körnung des Stahlmittels verwendet wurde?

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Do 06 Jan, 2022 11:20    Titel: Körnung unbekannt  

Hallo Udo,

ich habe Dir via PN geantwortet - Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Argonaut-10
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Sa 08 Jan, 2022 12:52    Titel:  

da wäre ich jetzt aber auch neugirig gewesen... vielleicht auch eine PN an mich?
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



Verfasst am: Sa 08 Jan, 2022 17:11    Titel:  

Dito
Ich überlege, wie ich meine Krümmer (auf meinen Fotos schwarz matt lackiert) verschönern kann.
Keramik ginge, polieren nicht da Guss.
Evtl wäre dies eine Möglichkeit.
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2021
Mannheim



Verfasst am: Sa 08 Jan, 2022 17:49    Titel:  

Moin,

Meine Erfahrungen mit Beschichtungen sind:
Bei Krümmerlack vom Korrosionsschutzdepot kam nach 1 bis 2 Jahren trotz penibel gestrahlter Teile und Einbrennen des Lackes wieder Rost durch.
Alu-Flammspritzen, die ich habe machen lassen: Auch nach 5 Jahren super. Man sollte die helle Beschichtung aber dunkel mit Krümmerlack lackieren, weil sie sich verfärbt.
Emallie: hat der E-Type 6-Zylinder ab Werk. Soll aber bei neuen Beschichtungen nicht lange halten. Ich hab´s nicht gemacht.
Keramikbeschichtung: habe ich keine Erfahrung.

Da man Krümmer unter dem Hitzeschutzblech kaum sieht, würde ich keinen großen Aufwand betreiben. Auf keinen Fall die Gusskrümmer mit Hitzeschutzband umwickeln wegen der Rissgefahr.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



Verfasst am: Sa 08 Jan, 2022 21:02    Titel:  

Ich lasse das Blech auf den Krümmern weg.
Man soll die sehen.


Zuletzt bearbeitet von Celine am Mo 10 Jan, 2022 19:17, insgesamt 2-mal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Sa 08 Jan, 2022 21:40    Titel: dagegen werde ich......  

Nun: ein Hitzeschutblech soll wohl irgendetwas vor der Hitze schützen.......in diesen Fällen wohl die Umgebung des Motors.....vielleicht auch von diesem Hitze ableiten, indem die Oberfläche der Hitzeschutzbleche Wärme ableitet......könnte ich mir denken, deshalb hatte man sich wohl etwas bei der Anordnung solcher Bleche durchaus etwas sehr sinnvolles im Sinn.......sollte man vielleicht doch eher nicht drauf verzichten.......

gut: in meinem Wagen haben diese Bleche zuletzt ein sehr spezielles Hitzeerlebnis hinter sich gebracht.......und waten jetzt wieder auf das ihnen ursprünglich von den Konstrukteuren zugedachte Hitzeerlebnis:

......die serienmäßig in Edelstahlblech gefertigten Hitzeschutzbleche meines ehemaligen XJ12, die ich seinerzeit nur mit "Abbrazzo" grob gereinigt hatte und jetzt von Frank habe demontieren lassen.....wieder zunächst grob reinigen und dann hochglänzend polieren lassen, wie das ein mir bekannter XJ-Kollege selbst gemacht und eingebaut hat.

Danach stehen die so aufbereiteten Bleche auch hier zum Verkauf......vorher stelle ich Bilder zur Aufbereitung hier ein. Gruß - Peter aus FFM

zuerst die Phase im Jahre 2012 links grob gereinigt, rechts gebrausdreckig - heute sind diese Teile natürlich rußgeschwärzt und müssen erst einmal wieder davon befreit werden.......dann erblühen sie auf ein Neues.....




Folie3.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mo 10 Jan, 2022 12:24    Titel: Fachfirmenkontakt Alu - Hochglanzverdichtung......  

weil meine Kontakte kürzlich lobend erwähnt wurden - hier ein aktuell mir neu benannter für da im Titel genannte und an den Ansaugverteilern angewandte Verfahren:

https://aluglanz.de

Gruß - Peter aus FFM

oder nach diesem Verfahren:

https://www.youtube.com/watch?v=7JWASVyGbYk

oder danach:

https://www.youtube.com/watch?v=1fMZUhi0rqY


Zuletzt bearbeitet von Peter Hilgenstock am Mi 12 Jan, 2022 14:37, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



Verfasst am: Mo 10 Jan, 2022 19:19    Titel:  

Meine Felgen sind hochglanzverdichtet - kenn ich also
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Sa 04 Jun, 2022 12:53    Titel: wiederhergestellt......  

Hallo Kollegen,

die beiden Ansaugkrümmer wurden erneut hochglanzverdichtet und sehen wieder einwandfrei aus - stehen also nunmehr wieder zum Verkauf frei - wer Interesse hat bekommt Fotos via privater E-Mail-Adresse nach Angebot vis PN - Gruß - peter aus FFM




Folie1.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie2.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: