Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen kostenlos

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Tankanzeige funktioniert nicht (E-Type S2)
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
agnatus
registrierter Benutzer
Graz



Verfasst am: Do 04 Aug, 2022 9:02    Titel: Tankanzeige funktioniert nicht (E-Type S2)  

nach längerer Zeit mal wieder eine Frage, da ich im Internet die gewünschten Infos nicht gefunden habe..

hatte gelegentlich mal kleinere Probleme mit der Tankanzeige und zwar der Art, dass die Anzeigen auf einmal auf "Voll" stand, obwohl nur mehr die Hälfte oder weniger Benzin im Tank war.. wenn das der Fall war, zeigte auch die daneben liegende Wassertemperaturanzeige "zu heiß" an. ein leichter Schlag auf das Dashboard hat dann meist den Fehler behoben und beide Instrumente zeigten dann wieder die korreten Werte an.. Vielleicht ein Wackelkontakt.. Fehler habe ich bisher noch nicht gefunden..

seit der vorletztzen Ausfahrt, habe ich aber folgendes Problem, dass die Tankanzeige immer auf "Null" ist und sich auch nicht motivieren läßt, was anderes anzuzeigen.. (die Wassertemp-Anzeige funktioniert normal).
ich habe gestern mal das Dashboard geöffnet und Sichtkontrolle bei den Kabel bzw. Anschlüssen gemacht (auch hinten beim Tank), aber keinen augenscheinlichen Fehler gefunden.
jetzt meine Frage:
um festzustellen, ob der Tankgeber, die Tankuhr oder die Verkabelung einen Fehler hat, wollte ich fragen, welche Spannung bei der Tankuhr ankommen muss, dass die Anzeige auf "Voll" steht und welche Spannung liegt an, wenn die Anzeige auf "Leer" steht".

ich würde dann mal alles durchmessen um herauszufinden, wo der Fehler liegt...
und gibt es eine Möglichkeit die Tankuhr zu testen (Anlegen einer Testspannung oder ähnliches).

Danke im Voraus für Eure Unterstützung..

Danke und liebe Grüße
Wer liefert was?
      
Facelvega
Sponsor 2021
Kusel



Verfasst am: Do 04 Aug, 2022 9:11    Titel: Tankuhr  

ich würde erst den Tankgeber ausbauen und die Reibefläche (Drahtwicklung) sowie die Abnahmekontakte mit einem Glasfaserstift reinigen.
Danach den Widerstand messen um festzustellen, ob sich dieser bei bewegen des Schwimmers auch ändert.

Hier gibt es halt oft Korrosionen und dieser Test wäre für mich der Anfang. Falls das alles OK ist, kann man noch immer die Tankanzeige auf Spannungsversorgung und richtiges Ankommen des Widerstands überprüfen.
Gruss Alfred
Wer liefert was?
      
Jagman
Administrator
Köln



Verfasst am: Do 04 Aug, 2022 10:24    Titel: Benzinanzeige E-Type scheinbar defekt ?  

richtig: meist ist ein korrodierter , schlechter Kontakt an der Oberseite des Tanks das Problem. (Koffrerraum Boden )
Und bitte den Massekontakt unbedingt auch überprüfen.
Die Tankanzeige scheint ok zu sein, wenn sie mal voll oder gar nicht anzeigt.

Die Spannung ist "egal" sie wird durch ein Abgriff am Tanksender je nach Füllstand geregelt - was darauf den Zeiger entspechend bewegt. Das ganze funktioniert elektrisch - innerhalb des Benzins.
(Benzin zum Glück leitet nicht)
Klappts wieder?
Jagman
Wer liefert was?
      
agnatus
registrierter Benutzer
Graz



Verfasst am: Do 04 Aug, 2022 10:49    Titel:  

danke für die bisherigen 2 antworten..
werde mich mal am wochenende darum kümmern und bescheid gegen ob es funktioniert hat..

DANKE!!
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



Verfasst am: Do 04 Aug, 2022 20:51    Titel:  

Hallo,
hängen nicht beide Anzeigen am Spannungsstabilisator? Den würde ich als erstes tauschen.

Good luck Martin
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: