Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen kostenlos

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Zündverteiler V12
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



Verfasst am: Mi 10 Aug, 2022 19:46    Titel: Zündverteiler V12  

Gentlemen,

in einem anderem Forenbereich tauschen wir uns aktuell wegen der V12 Zündverteiler aus.
Hat vielleicht jemand aus diesem Bereich die Einstellwerte für die OPUS und CEI Verteiler des V12?
Benötigt werden die Lucas Teilenummer, wenn möglich die Jaguar Teilenummer und die Werte für Zündverstellung per Fliehkraft sowie Unterdruck.
Die üblichen Handbücher liefern zwar Einstellwerte, allerdings ohne Angabe der Verteilernummer auf die sie sich beziehen.
Aktuell sind in der Liste bereits 21 verschiedene Verteiler (unterschiedliche Emissionsvorgaben in den einzelnen Ländern, Vergaser, Einspritzung und H.E.). Allerdings fehlen noch die Mehrzahl der Einstellwerte, insbesondere für die 36DM12.
Wer also mit alten Unterlagen unterstützen kann, ist herzlich eingeladen, ein Foto per Mobiltelefon reicht völlig, gern auch Nachrichten als PN.

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
detroiter
Sponsor 2022
Landkreis Eichstätt



Verfasst am: Do 11 Aug, 2022 19:57    Titel: Lucas Zündverteiler Teilenummer  

Bezüglich Teilenummer... hier wird von Lucas Modell 36DE12 und 36DM12 geschrieben.

https://www.scparts.co.uk/sc_en/british-cars/jaguar/jaguar-xjs-1975-1996/electrics-ignition-system-heating-air-conditioning-and-dashboard/ignition-system-12-cylinder-models-with-lucas-system-1975-88.html
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
detroiter
Sponsor 2022
Landkreis Eichstätt



Verfasst am: Sa 13 Aug, 2022 14:39    Titel: Anleitung für Lucas Zündungen  

... und hier eine Reparaturanleitung für für sämtliche Lucas Zündungen.
https://www.lrsoc.com/forum/forum_files/Lucas%20Manual%20D.pdf
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



Verfasst am: So 14 Aug, 2022 15:33    Titel:  

Hallo Detroiter,

vielen Dank für deine Unterstützung!
Mittlerweile habe ich mich in die Grundlagen zur Frühverstellung eingelesen und alles verschlungen, was dazu verfügbar ist, einschließlich Dissertationen. Es ergibt sich bereits ein Bild zum Thema und ich habe Diagramme und Formeln gefunden, um veröffentlichte Werte näherungsweise zu prüfen.
Einige alte Kataloge von Drittherstellern sind bestellt, allerdings kann ich noch nicht sagen, ob die auch die benötigten Werte für den V12, insbesondere die CEI Verteiler enthalten sind.
Die ersten Teile für eine Low Cost DIY-Lösung eines Testers für Zündverteiler sind eingetroffen, vielleicht erstelle ich speziell zu diesem Thema mal einen Teaser.

Es bleibt also spannend, also am Thema dran bleiben!

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
flatsix911
registrierter Benutzer
Wuppertal



Verfasst am: So 14 Aug, 2022 20:39    Titel:  

Moin Andreas,

mach mich doch bitte mal schlau, nach meinem Verständnis wurden Zündverstellkurven konstruktiv festgelegt und sind vom Verteiler egal welcher Herkunft abzubilden.
Dabei gibt es eigentlich auch nichts einzustellen, jedenfalls nicht wenn die Verstellung durch Fliehgewichte und Unterdruckdose erfolgt.

Habe ich etwas falsch verstanden?

Grüße Guido
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



Verfasst am: Mo 15 Aug, 2022 5:40    Titel:  

Hallo Guido,

Ich will gar nicht zu weit ausholen, das Thema hat zu viele Facetten und sprengt den Rahmen.
Das Problem sind nicht die Einstellungen, sondern die Ersatzteile. Federn für die Verteiler sind nicht mehr zu bekommen, daher bleibt nur, die Teile nachfertigen zu lassen.
Es geht also im ersten Schritt darum, dass noch vorhandene Wissen einzusammeln, bevor die letzten Unterlagen in die Tonne wandern.

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
pfljag
Sponsor 2022
München



Verfasst am: Mo 15 Aug, 2022 9:10    Titel:  

Hallo Guido,

da hast Du recht - der Verteiler stellt idealtypisch die Verstellkurve her. Dies wird bei ansonsten baugleichem Verteiler durch unterschiedliche Unterdruckdosen, Fliehkraftgewichte und Federn erreicht und ist nur durch den Wechsel dieser Komponenten verstellbar. Ein klassische "Einstellbarkeit" gibt es nicht.

Wie Andreas schon schreibt die diese Teile nicht mehr oder nicht mehr in der originalen Spezifikation erhältlich.
Manche altern auch (Federn) und geben dann ein anderes als das geplante Ergebnis.

Bei einem über 50 Jahre altem Verteiler ist davon auszuigehen dass er nicht mehr völlig den Werkspecs entspricht.
Allerding sollte man das auch nicht zu stark überbewerten. Viele Verteiler waren Gleichteile und nicht auf einen spezeillen Motor optimiert. Das ist auch bei dem Tuningzustand und der Literleistung der Motoren nicht unbedingt nötig.

Bei den heute üblichen optimierten Motoren gibt es hochkomplexe Kurven die durch die ECU geregelt werden. Auch die 123 kann viele dieser Anforderungen abbilden. Das führt bei korrekter Einstellung zu einem leistungstärkeren and sparsameren Betrieb, ist aber nicht zwingend erforderlich.

Grüße
Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



Verfasst am: Mo 15 Aug, 2022 12:15    Titel:  

Die 123 ist beim V12 keine Alternative, allein schon wegen des Preises. Zudem hat der V12 bereits eine Transistorzündung sodass die Vorteile gegenüber dem 6 Zylinder abnehmen.
Das Hauptthema ist die höhere Verdichtung der späten H.E. Modelle, die eine Rücknahme des Zündzeitpunktes erforderlich machten, um klopfenden Verbrennung zu verhindern.
Im Moment sieht es für mich so aus, als ob Jaguar dies mit der Rücknahme des statischen Zündzeitpunktes gelöst hat und zumindest die Fliehkraftfrühverstellung sehr ähnlich ist. Final kann man dies nur validieren, wenn man die tatsächlichen Einstellwerte hat oder den Grund für den Einsatz der 21 verschiedenen Verteiler kennt, die sicherlich auch im Wechsel von Vergaser auf OPUS und später auf CEI zu finden sind.

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
pfljag
Sponsor 2022
München



Verfasst am: Mo 15 Aug, 2022 15:19    Titel:  

Hallo Andreas,

die 123 ist sicherlich beim 12-er vom Preis her keine Alternative. Ich sehe auch keine Notwendigkeit für eine hochkomplexe Zündkurve da ja schon der ECU für heutige Maßstäbe nur marginal arbeitet. Allerdings liesse sich so etwas komplexes z.B. für einen Rennmotor dann programmieren.

Korrekt ist natürlich auch Deine Aussage dass mit der Digital-P sowieso eine elektronische Zündung über das GM HEI modul eingeführt wurde und die üblichen Unterbrecherprobleme von vorne herein nicht bestehen. Somit ist bei diesem ganz wesentlichen Argument das Verbesserungspotential nicht vorhanden.

Die 21 Verteiler (sind es wirklich so viele?) erklären sich durch die verschiedenen Motorvarianten in der Spannbreite vom Vergaser E - zum HE im XJ die aufgrund der unterschiedlichen Aufbereiteung, die verschiedenen Umweltauflagen je nach Markt und natürlich gerade beim HE die sehr hohe Verdichtung ständig andere Anforderungen stellten.

Gerade beim HE gibt es eine der am stärksten verstellenden Unterdruckdosen (ich glaube 12°) die mir bisher untergekommen sind - wohl wegen der Anforderung einer massiven Frühverstellung aufgrund der hohen Kompression. Auch werden zumindest die HE bei 3000 Touren getimed, auch weil hier die Fliekarftverstellung sehr stark auf früh geht aber im Leerlauf nicht vorhanden ist (Leerlauf = 0°)

Grüße

Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



Verfasst am: Do 18 Aug, 2022 12:37    Titel:  

Hallo Peter,

mittlerweile habe ich 22 Verteiler in der Liste mit mechanischer Verstellung für den V12
Die Zahl relativiert sich, wenn man bedenkt, dass es eine Vergaser- und zwei Einspritzversionen des V12 mit mechanischen Zündverteilern gab, die unterschiedliche Emissionsklassen bedienen mussten.

Die Magnetti Marelli zähle ich nicht, da diese keine mechanische Verstellung hat. Zudem gab es noch die Zytek im XJR-S und die Pecus ab 94.

Eine brauchbare Quelle für Einstellwerte scheinen unabhängige Dienstleister wie Autodata zu sein, hier habe ich einige Angaben zu den CEI Verteilern gefunden.

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: