Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen kostenlos

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  E-Type Serie 2 OTS Passform Stoßstange hinten
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Arnd
registrierter Benutzer
Hollern



Verfasst am: Mi 24 Aug, 2022 20:28    Titel: E-Type Serie 2 OTS Passform Stoßstange hinten  

Bei meinem Serie 2 ist die Passform der hinteren Stoßstange beim Mittelteil sehr unbefriedigend.
Die Rundung passt nicht richtig zum Fahrzeug. Die äußeren Enden liegen fast an der Karosse an, aber in der Mitte ist der Abstand zu groß.
Da die Teile Nummern des Mittelteils zwischen OTS – BD37910 und FHC – BD35611 variieren, stellt sich für mich die Frage, ob evtl. das Mittelteil vom FHC verbaut ist.
Kennt jemand evtl den Unterschied der beiden Teile?

VG Arnd
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Nichtschwimmer
Sponsor 2022
Mannheim



Verfasst am: Do 25 Aug, 2022 8:13    Titel:  

Moin,

ich weiss nicht wie sich die Stosstangen unterscheiden. Der Abstand der Stossstange zur Karosserie lässt sich einstellen. Wenn du alle Befestigungsschrauben (an der Spitze vorne, schraube sitzt im Radkasten, seitlich hinten und hinten) lockerst, kannst du die Stosstangen bewegen. Versuch die Stossstange etwas nach vorne zu schieben, dann die Schrauben hinten und danach die seitlichen Schrauben wieder anzuziehen. Ist der Gummi montiert? Der gleicht ein paar mm aus.

Grüsse Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Arnd
registrierter Benutzer
Hollern



Verfasst am: Do 25 Aug, 2022 10:18    Titel:  

Moin Udo,
das Profilgummi ist montiert. Die Einstellmöglichkeiten kenne ich eigentlich, aber wenn die Rundung des Mittelteils nicht mit der Rundung der Karosserie übereinstimmt, dann wir das Einstellen schwer.

Nebenbei gesagt, das Auto ist unfallfrei.
Ich stelle heute Abend ein Foto ein.
Grüße
Arnd
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Nichtschwimmer
Sponsor 2022
Mannheim



Verfasst am: Do 25 Aug, 2022 11:00    Titel:  

Moin,

der Abstand zwischen Karosserie und Stoßstange wird dadurch eingestellt indem die Stoßstange an der Karosserie ausgerichtet wird. Dazu gibt es Langlöcher an den Stoßstangenteilen. Die Seitenteile sind in Bezug zum Mittelteil beweglich. Wenn das Mittelteil zu weit von der Karosserie weg ist, muss es nach vorne geschoben werden bis der Abstand richtig ist. Dann ziehst du die Schrauben für die Seitenteile an und schaust wie das Ergebnis aussieht. Es ist durchaus möglich, dass die Rundung passt, wenn die Stossstange in einer anderen Position zur Karosserie ist. Es ist natürlich auch möglich dass irgendwann eine After Market Stossstange montiert wurde, die schlecht passt. Ich würde es erst mal mit Einstellen versuchen.

Grüße Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Arnd
registrierter Benutzer
Hollern



Verfasst am: Do 25 Aug, 2022 16:42    Titel:  

Hallo,

hier nun die Fotos ...




79032310-B2C7-4940-BA3F-1AA95CD86C2B.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


E34A460E-7810-44E9-8221-ED0B1F6FF628.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Arnd
registrierter Benutzer
Hollern



Verfasst am: Do 25 Aug, 2022 16:53    Titel:  

Die Stoßstange hat in der Mitte eine Tiefe von knapp 7,5 cm. (Siehe Foto)
Ist der Wert korrekt? Vielleicht kann mal jemand netterweise bei seinem Serie 2 OTS nachmessen und vergleichen.

Einstellungen habe ich schon alles mögliche versucht. Die komplette Stoßstange weiter nach vorne schieben geht nicht, da ansonsten die seitlichen Stoßstangen in der Rundung an die Karosserie stoßen.

Eine Retro Stoßstange ist es glaube ich nicht, da sie auch schon vor 36 Jahren am Fahrzeug verbaut war.

Meine Vermutung ist immer noch, dass das Mittelteil evtl zu einem FHC gehört.
Habe aber leider keinen direkten Vergleich.

Viele Grüße
Arnd
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Nichtschwimmer
Sponsor 2022
Mannheim



Verfasst am: Fr 26 Aug, 2022 10:23    Titel:  

Moin,

ich habe mal nachgemessen:
BD35611: ca. 75 mm
BD37910: ca. 82 mm

Aber: Die BD37910 ist nur für den Serie 3 Roadster. Alle anderen ab Serie 2 (Coupe, Cabrio, 2+2) haben die BD35611. Ich habe das auch im original Teilekatalog und bei SNG nachgesehen. Es spricht also sehr viel dafür, dass du das richtige Stoßstangenmittelteil verbaut hast. Hast du beim Einstellen auch die Schrauben, die das Mittelteil mit den Seitenteilen verbinden, gelöst? Diese befinden sich in den Stoßstangenhörnern. Wenn die gelöst sind, kannst du die Seitenteile weiter nach außen bringen.

Ob es sinnvoll ist die BD37910 bei deinem Auto zu verbauen um das Hinterteil 7 mm näher an die Karosse zu bringen, weiss ich nicht. Das Mittelteil - zumindest meines von einem US-Roadster - zwar tiefer aber auch flacher geformt weil das Heck anders gestaltet ist als bei der Serie 2. Das könnte unschön aussehen.

Bislang konnte ich alle Stoßstangen durch Einstellen zu einer akzeptablen Passung bringen mit einer Ausnahme: Beim Serie 3 Roadster haben die Repro-Stoßstangen aus Edelstahl so schlecht gepasst, dass ich sie passend schleifen musste.

Meine Einschätzung ist natürlich ohne Gewähr weil ich dein Auto nicht kenne, aber ich befürchte du musst noch mal ran. Mit dem Problem bist du nicht alleine. Wenn man sich auf den Messen so manches "top-restaurierte" Auto anschaut, fallen die schlechten Passungen der Stoßstangen auf.

Grüße Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Arnd
registrierter Benutzer
Hollern



Verfasst am: Fr 26 Aug, 2022 14:38    Titel:  

Moin Udo,

vielen Dank für's nachmessen. Dann habe ich mit 75 mm offensichtlich das Teil BD35611 am Fahrzeug.

Gem. Teilekatalog von Martin Robey ist die Teile Nr. BD37910 passend für SII und SIII.

Somit ist für mich der Weg nun eigentlich klar, es muss das Mittelteil BD37910 her.
Werde mich vorab nochmal mit einem renommierten Teilehänder in D in Verbindung setzen.

Ohne Anpassungsarbeiten wird es dann aber sicherlich auch nicht gehen.

Vielen Dank für die Unterstützung :-)

VG Arnd




BD37910.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Arnd
registrierter Benutzer
Hollern



Verfasst am: Sa 27 Aug, 2022 9:25    Titel:  

Moin Udo,
ich habe es mir gerade nochmal angeschaut. Die von Dir beschriebene Lösung die Seitenteile etwas nach außen bringen und damit dann weiter nach vorne, könnte auch eine Verbesserung bringen.
Also wird nun erstmal geschraubt und probiert.
VG Arnd
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



Verfasst am: Sa 27 Aug, 2022 9:42    Titel:  

Guten Morgen Arnd,
wieviel Millimeter Abstand hat denn das Mittelstück deiner Stoßstange im mittigen Bereich überhaupt??
Wenn es an der Stelle Probleme mit dem Messen gibt, dann versuche unterschiedliche Bohrer in die Lücke zu stecken.
Mit dieser notwendigen Angabe kann man dann viel einfacher weiterschauen!

Viele Grüße von

Klaus
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Arnd
registrierter Benutzer
Hollern



Verfasst am: Sa 27 Aug, 2022 10:09    Titel:  

Hallo Klaus,
ohne Gummiprofil ist der Abstand in der Mitte 20 mm.
An den äußeren Enden des Mittelteils ca. 16 mm.

Viele Grüße Arnd
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



Verfasst am: Sa 27 Aug, 2022 10:55    Titel:  

Upps, das ist auf alle Fälle außerhalb der gut gemeintesten "Jaguar"- Toleranz!
Die Differenz von außen nach innen beträgt demnach bei deiner Stoßstange 4mm, das ist soweit eine normale Toleranz bei den Stoßstangen.
Maximal 3 bis 4mm kann man noch verschwinden lassen, indem man die Dichtung entsprechend einsetzt, aber dann ist wirklich Schluß.
Selbst mit dem Tiefersetzen der gesamten Stoßstange durch Ausnutzung der etwas größeren Bohrungen in den seitlichen Stoßstangen ist da bei weitem nicht genügend herauszuholen.
Mich würde das auch stören, aber wie verfährt man weiter???
Interessanterweise ist die Stoßstange beim meinem EV12 OTS 75mm breit und passt, die Stoßstange beim S2 OTS meines Kollegen ist ebenfalls 75mm breit.
Beide Stangen sind von unten noch schmaler, sodaß ein Umdrehen um 180° keine Lösung sein kann.

Ich würde die Stoßstange mal komplett abnehmen und nachschauen, ob da noch was machbar ist!
Andernfalls würde ich die 82mm breite Stoßstange probieren.

Viel Erfolg und berichte bitte weiter!!

Gruß

Klaus
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Nichtschwimmer
Sponsor 2022
Mannheim



Verfasst am: Sa 27 Aug, 2022 16:16    Titel:  

Moin Arnd,

4 mm Unterschied von innen nach außen ist m.E. etwas viel um es mit dem Gummi auzugleichen. Wenn es außen passt, dann hast du wahrscheinlich in der Mitte einen Spalt zur Karosse. Offensichtlich passt die Rundung des Mittelteils nicht ganz zur Rundung des Hecks. Bevor du auf die Schnelle ein neues Teil kaufst, meß mal dein Stoßstange innen und außen. Ich messe in den nächsten Tagen mein 82 mm Mittelteil. Vielleicht "rundet" dass passgenauer. Aber auch das Teil wird den Spalt in der Mitte nur um 7 mm verringern. Mit 13 mm ist die Stoßstange immer noch zu weit weg, muss also noch angepasst werden.

Grüße Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: