Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen

Schnellsuche Kleinanzeigen

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
Experten

  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

 23.7.24 naechster
JaguarStammtisch
in Koeln
(offen fuer jeden)
ab 19h    Ort:
MOTORWORLD
danach wieder im
Beckmanns.koeln
weitere Termine
Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Serie 1: Ist Umbau von Kühler 4.2 l in 2.8 l Grund für defekte Zylinderkopfdichtung?
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Gerlich
registrierter Benutzer
Neuwied



Verfasst am: So 04 Feb, 2024 18:06    Titel: Serie 1: Ist Umbau von Kühler 4.2 l in 2.8 l Grund für defekte Zylinderkopfdichtung?  

Hallo Zusammen,

habe in meinen 2.8 l (Serie 1) den Kühler eines 4.2 l (Serie 1) eingebaut, da mein alter Kühler samt Ausgleichsbehälter undicht geworden war.

Als Ausgleichsbehälter habe ich nicht den originalen, sondern einen neuartigen verwendet und entsprechend umgebaut.

Anbei Fotos (PDF) meiner Konstruktion.

Nach 200 Kilometern habe ich dann einen Schaden an der Zylinderkopfdichtung feststellen müssen.

Es war kein Tropfen Wasser mehr im Kühlsystem, obwohl der Ausgleichsbehälter immer noch gut gefüllt war.

Habe ich was falsch gemacht oder muss ich die Ursache für den Schaden woanders suchen?

LG Jörg



 Beschreibung:

Download

 Beschreibung:

Download

 Beschreibung:

Download
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Frank12
Sponsor 2024
Hagen



Verfasst am: Mo 05 Feb, 2024 15:07    Titel:  

Hallo Jörg,
Natürlich kann es an den falschen Teilen liegen, besonders der Ausgleichsbehälter, hierüber entlüftet sich das System...
Wahrscheinlich hat sich in den Kanälen Luft gesammelt....
Es gibt doch no h fast alle Teile neu, ansonsten nimmt man gebrauchte Z.B. Von Frank Herda hier aus dem Forum.
Auch das Befüllen des System muss nach dem Handbuch gemacht werden!
LG Frank
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Jaguar_Serie_3
Sponsor 2023
Dreieich



Verfasst am: Mo 05 Feb, 2024 16:20    Titel:  

Moin,

der Ausgleichsbehälter dürfe zu tief montiert sein.
Das sich ausdehnende Kühlwasser kann zwar in den Ausdehnungsbehälter, aber wie soll es zurücklaufen?

Gruß Manfred
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Gerlich
registrierter Benutzer
Neuwied



Verfasst am: Di 06 Feb, 2024 17:52    Titel: Rücklauf des ausgedehnten Kühlwassers  

Hallo Manfred, unterhalb des weissen Ausgleichsbehäters geht ein dicker Schlauch ab, der verjüngt in einen schmaleren Schlauch mündet, der dann von unten nach oben oberhalb des Kühlers vorbei geführt wird und auf der andere Seite des Motors wieder eingeleitet wird (siehe Fotos).
Funktioniert diese Konstruktion wegen der Steigung nicht oder ist im geschlossenen Kreislauf genug Druck dafür da?

LG Jörg
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
jphdittmar
registrierter Benutzer
hannover



Verfasst am: Do 08 Feb, 2024 14:29    Titel:  

Nur mal so. Vielleicht war der undichte Kühler schon folge der defekten Dichtung.
Allerdings sieht es auf den Bildern so aus als wäre der Behälter zu tief im Vergleich zum Kühler bei modernen Autos gibt es sowas zwar aber mit der Folge das sich die Systeme entweder nicht mehr selbsttätig entlüften können oder es mus ein ziemlicher Aufwand getrieben werden das sie es doch tun. In einer eigenbaulösung würde ich immer den Flüssigkeitspegel im ausgleichsbehälter über dem höchsten anderen Punkt im Kühlsystem haben wollen.

Jens
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Gerlich
registrierter Benutzer
Neuwied



Verfasst am: Fr 16 Feb, 2024 14:31    Titel:  

Also scheint der falsch platzierte Ausgleichsbehälter der Schuldige zu sein ...

Was jetzt für mich zu tun ist:

1. Ich suche jemanden, der mir einen gebrauchten, funktionsfähigen Kühler und/oder Ausgleichsbehälter für meinen 2.8 l XJ6 Serie 1, Bj. 1972, anbieten kann.

2. Ich suche jemanden im Umkreis von 30 km von 56567 Neuwied, der meine Zylinderkopfdichtung zu einem bezahlbaren Preis anbieten kann (Originalton eines hiesigen Jaguar-Spezialisten: "Sie fahren ein Auto, das Sie sich nicht leisten können" - irgendwie hat der Mann recht).

Gruß

Jörg
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Gerlich
registrierter Benutzer
Neuwied



Verfasst am: Fr 16 Feb, 2024 14:32    Titel:  

P.S.: Ich meinte nicht nur die Zylinderkopfdichtung, sondern die komplette Reparatur ...
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Frank12
Sponsor 2024
Hagen



Verfasst am: Fr 16 Feb, 2024 15:23    Titel:  

Hallo Jörg,
Was ist denn eigentlich mit den alten original Teilen? Vielleicht kannst du die reparieren/ löten lassen?
Warum darf die Werkstatt nur 30km entfernt sein? Es wird schwierig werden jemanden in der Nähe zu finden der sich mit dem Motor auskennt.
Du brauchst doch eh einen Anhänger und dann können es doch auch Z.b. 200km oder so sein.
Was hatte die Werkstatt veranschlagt? 3000€?
Lg Frank
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Celine
registrierter Benutzer




Verfasst am: Fr 16 Feb, 2024 15:40    Titel:  

Frank Herda hat soviel ich weiß 1-2 Serie 1 bei sich stehen
Vielleicht hat der was für dich
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Gerlich
registrierter Benutzer
Neuwied



Verfasst am: Fr 16 Feb, 2024 16:00    Titel:  

Wer ist Frank Herda und wo finde ich ihn (Kontaktdaten)?

Gruß Jörg
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Celine
registrierter Benutzer




Verfasst am: Fr 16 Feb, 2024 20:10    Titel:  

Frank ist quasi DER Teilehändler, hier im Forum ziemlich bekannt und ein sehr korrekter Typ.
Ist auch mal mit Rat und Tat da und will nicht nur stumpf verkaufen.
Ich kaufe so oft es geht bei ihm.
0174 3092966
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: