Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen

Schnellsuche Kleinanzeigen

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
Experten

  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

 23.7.24 naechster
JaguarStammtisch
in Koeln
(offen fuer jeden)
ab 19h    Ort:
MOTORWORLD
danach wieder im
Beckmanns.koeln
weitere Termine
Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJS + XJ-S  >>  V12 mit Standard oder High Compression
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Philleicht
registrierter Benutzer
Leipzig



Verfasst am: Mo 20 Mai, 2024 17:19    Titel: V12 mit Standard oder High Compression  

Hallo zusammen,

ich baue mir gerade ein XJS Coupe Serie 2 auf. Es handelt sich um ein Euro Modell ohne Kats. Der originale Motor war beim Auto leider nicht dabei, stattdessen gab es einen Motor vom XJ Serie 3 mit "Standard Compression" dazu. Der Motor muss aufgrund von einem defekten Kettenspanner revidiert werden, sieht aber ansonsten gut aus (Zylinderköpfe hab ich schon entfernt). Jetzt bin ich mir unsicher ob ich den schwächeren Motor wirklich verbauen sollte oder nicht. Für die Summe die ich in einen Kettenspanner und die restlichen Teile investieren müsste, könnte ich vermutlich auch einen gebrauchten High Compression Motor kaufen, bei dem ich dann aber auch nicht weiß wie er vom Zustand ist :-)

Meines Wissen nach müsste der Unterschied 268PS zu 295PS sein, ist das korrekt? Selbst im englischsprachigen Raum ist es schwer dazu die korrekten Informationen zu finden. Einziger Unterschied sind wohl die Kolben. Ist der Leistungsunterschied beim Fahren überhaupt spürbar?
Der Jaguar wird auf Schaltgetriebe umgebaut, deshalb sollte der Motor schon die optimale Leistung bringen. Hab aber auch keine Lust unnötig Geld zu verbrennen :-)
Wie seht ihr das Thema? Ist der Leistungsunterschied vernachlässigbar und ggf. durch die fehlenden Kats sogar geringer als angenommen?

VG
Phil
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
rhptbl
registrierter Benutzer
Bad Laer



Verfasst am: Di 21 Mai, 2024 15:39    Titel:  

oh ha, da wäre zunächst einmal anzumerken nach welcher Spezifikation Du die Leistung haben möchtest, "britisch" oder "federal"? Wenn Du die Köpfe runter hast, siehst Du ja, ob es ein HE Motor ist oder nicht. Der HE Motor ist "hochverdichtet". Welche Leistung am Ende raus kommt hängt dann natürlich auch von der Einspritztechnik, Zündung und Ausstattung mit Kat´s oder nicht ab. Ich fürchte, insgesamt wird die Technik deines Autos etwas Wundertüte bleiben. Dann wär da noch die Motornummer, darüber sollte sich einigermaßen genau recherchieren lassen, wie die originale Spezifikation des Motors ist. Schreib die bitte einmal in den thread, dann lässt sich evtl. genaueres schreiben.

Gruß Rüdiger

https://www.jag-lovers.org/xk-lovers/library/engine_numbers.htm
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Philleicht
registrierter Benutzer
Leipzig



Verfasst am: Di 21 Mai, 2024 20:16    Titel:  

Hi Rüdiger,
erstmal danke für deine Antwort.
Motornummer: 7P66433SG
Stammt laut der Tabelle auf Jag-Lovers von einem XJ12 Serie 3. Ein HE Motor ist es auf jeden Fall.
Das S an vorletzter Stelle steht wohl für Standard Compression --> 11:1
Bei einem H am Ende wären es 12.5:1
Nach meinen Recherchen hatten die US Fahrzeuge wegen der Emissionsthematik die "Standard Compression" und damit auch weniger Leistung. Das sollten dann die Fahrzeuge mit 268PS sein.

Btw.: Was das G am Ende bedeutet konnte ich noch nicht herausfinden. Normalerweise müsste das am Ende ein A oder B sein für A- oder B-Grade der Kolben.

Wenn ich hier insgesamt auf dem Holzweg bin, kannst du mich gern korrigieren. :-)
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
DocBottster
registrierter Benutzer
Hamburg



Verfasst am: Di 28 Mai, 2024 9:38    Titel:  

Hallo Phil,

die Motoren haben bzgl. der Leistung eine recht breite Streuung.

Mein 87er 5.3 Targa aus den USA geht derart brutal voran, dass mein Jaguar-Spezialist sogar ursprünglich von einem nachträglichen Tuning ausgegangen war (hat sich aber nicht bewahrheitet). Meine 95er 6.0 Coupé mit deutscher Erstauslieferung geht hingegen - im Vergleich zu den anderen 6.0 die ich gefahren bin - ganz normal.

Im direkten Vergleich macht jedenfalls mein 5.3 standard compression meinen 6.0 high compression platt.

Ich würde an Deiner Stelle also eher bei dem Motor bleiben, den Du bereits kennst.

Viel Erfolg

Hendrik
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: